Home    FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login     

 Höreindruck von Luis Imagination 3HE

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Xcen
junior member



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 20.02.2007
Beiträge: 24
Wohnort: Wuppertal


germany.gif

BeitragVerfasst am: Sa Aug 30, 2008 12:44 pm    Höreindruck von Luis Imagination 3HE Antworten mit ZitatNach oben

Da ich hier schon seit über anderthalb Jahren still mitlese, mich bisher aber noch nicht vorgestellt habe möchte ich dies hiermit nachholen.

Mein Name ist Florian Bosse, bin 19 Jahre jung und komme aus Wuppertal.

Auf dieses Forum bin ich eher durch Zufall gestoßen, als ich auf der Suche nach Lautsprechern war welche in einem für einen Schüler bezahlbaren Rahmen noch eine halbwegs gute Klangqualität aufweisen. Wie die Sache nunmal so ist wurde ich nicht wirklich fündig. Die Lautsprecher der üblichen Verdächtigen in den Preisklassen für Normalsterbliche klingen für jemanden der bisher keine größeren Lautsprecher gewohnt ist ersteinmal imposant, bei näherer Betrachtung relativiert sich das aber wieder. Verfärbungen, nervige/blecherne Höhen, viel zu fetter Bass oder sogar garkein Bass, keine Räumlichkeit usw. Die Aufzählung lässt sich beinahe unendlich fortführen.
Als ich dann auf dieses Forum aufmerksam wurde (das HiFi-Forum ist also doch noch zu etwas zu gebrauchen biggrin ) habe ich mich am selben Abend noch durch weite Teile des Forums gelesen und wollte es einfach nicht wahrhaben geschweige denn glauben was dort stand.

Es kann nunmal nicht sein, was nicht sein darf!

Wenn User wie Bergsteiger schreiben, dass sie bei den ersten Takten einer Nirvana 3 erblassten obwohl sie vorher Lautsprecher wie die Nuwave 125, Isophon Vieta, KEF Reference 205 und eine B&W 803 gehört hatten. Welten welche für einen normalen Schüler sofern überhaupt nur ausgesprochen schwierig zu erreichen sind. Allesamt hochgelobte Testsieger in den Hochglanzmagazinen und in den größeren Foren überschlagen sich die positiven Hörberichte.
Nein, soetwas kann nicht sein und schon garnicht zu diesem Preis!

Allerdings war meine Neugierde geweckt und ich habe das Forum weiterhin verfolgt was vorallem an dem lockeren Umgang und der netten Art der User untereinander lag.

Leider hatten andere Dinge Vorrang was mich davon abhielt diese Lautsprecher irgendwo probezuhören oder sogar zu bauen.

Letzteres ist zwar bisher immernoch nicht der Fall, zum Glück konnte ich mir zusammen mit einem Kollegen zumindest mal einen Lautsprecher der Imaginationreihe bei Lui anhören (hier nochmal ein ganz großes Danke von meiner Seite!). Leider wurden die Imag2 zu einem Dasein als Surroundlautsprecher verdammt, weshalb nur die 3HE übrig blieb um sich einen Eindruck von diesen Lautsprechern zu verschaffen. Aber wer würde sich da beschweren?

Gleich vorweg ein dickes Lob an Markus: Die Gehäuse sind wahre Sahneteile. Spitze!

Eins noch: Wer es nicht selbst gehört hat wird nicht glauben was aus diesen Lautsprechern herauskommt!
Deshalb auch keinen mehrseitigen hochglanzmagazintauglichen Hörbericht von meiner Seite (vorallem auch weil mir dazu die Hörerfahrung fehlt und der gestrige Abend nur dazu diente einen ungefähren Eindruck zu bekommen). Ich kann nur jedem der bisher noch am überlegen/zögern ist raten sich die Lautsprecher von Manfred anzuhören. Die Imagination 3HE hat trotz ihrer etwas ungünstigen Aufstellung (fast direkt an der Wand, zwischen den LS eine Schrankwand und nur wenige dm neben dem rechten LS befindet sich eine große Fensterwand) selbst meine kühnsten Vorstellungen spielend übertroffen. Was liefert dieser Lautsprecher erst bei einer optimalen Aufstellung im entsprechenden Raum? 3 Stunden sind leider nicht viel Zeit, also haben wir einmal quer durch den Gemüsegarten gehört.

Hier mein Eindruck:

Bei den ersten Takten fiel mir schon die ungeheure Dynamik und Leichtigkeit mit der die Imag zu Werke gingen auf. Alles klang wie aus einem Guss, nichts aufgedickt oder überrepräsentiert. Erschreckend natürlich. Selbst bei leisen Passagen hat die Imag nichts verschwiegen. Egal ob es der sehr fein aufgelöste Hochtonbereich oder der super kontrollierte Bass war. Letzterer fiel besonders, um nicht zu sagen garnicht auf. Er fügte sich vollkommen nahtlos ein, wurde aktiv, wenn man ihn brauchte und war genau so schnell wieder verschwunden. Dabei spielte er furztrocken und mit einer schier unfassbaren Präzision, kein Dröhnen oder Wummern, einfach garnichts. Ich wollte selbst nicht glauben was ich dort hörte. Gleichzeitig können die vier K11 mit einer Kraft zupacken, dass einem Angst und Bange wird. Prädikat: vollkommen Mietwohnungsuntauglich! Meinem Kollegen fehlte allerdings der typisch fette, aufgedickte "Wummerbass" den man sonst zu hören bekommt. Naja, an Lautsprechern und Subs die genau das liefern mangelt es ja nicht Rolling Eyes. Der LS schaffte es eine Bühne aufzubauen wie ich es nicht für möglich gehalten hätte. Breite und Tiefe waren beinahe sichtbar und alles war punktgenau zu orten. Verblüffend war auch die Natürlichkeit bei Stimmen, schon erstaunlich wenn der Interpret direkt vor einem steht. Leider gibt es nicht nur gute Aufnahmen und die Imags zeigten einem mit aller Deutlichkeit was der Datenträger hergibt und was nicht. Selbst Aufnahmen bei denen ich bisher dachte, dass sie recht anständig wären (Pink Floyd) wurden gnadenlos auseinandergenommen. Allerdings ist dieses Verhalten bei einem LS m.M.n. zu begrüßen. Sehr gute Aufnahmen klangen über diesen LS einfach unglaublich realistisch, wie live eben. Auf den Rest verzichte ich dann gerne.

Jazz z.B. habe ich bisher eher als langweilig und einschläfernd empfunden bis Lui ein Stück einlegte bei dem anfangs eine Trompete und ein gezupfter Kontrabass zu hören war. Die Dynamik welche die Imags dort erzeugten riss einen fast aus dem Sessel, das lässt niemanden kalt. Auffällig war, dass es einem bei der Imag gerne mal eiskalt den Rücken runter lief und sorgte bei mir öfters für eine Gänsehaut. Erstaunlich war bei diesen Aufnahmen die realistische Wiedergabe der Instrumente. Endlich klang eine Trompete wie sie klingen muss und nicht wie eine Tröte. Beim Kontrabass war z.B. auch punktgenau zu verfolgen wenn die Finger über die Saiten glitten. Wahnsinn!

In Ruhe oder sogar nebenbei Musik hören ist mit diesen Lautsprechern nicht möglich, sie ziehen einen sofort in ihren Bann und lassen einen nicht mehr los.

Ich muss immernoch grinsen wenn ich nur daran denke was ich gestern hören und erleben durfte. Erfolgreich mit dem Zollervirus infiziert könnte man wohl sagen.

Bedauerlich, dass es von diesem Lautsprecher nurnoch wenige Paare gibt. Hoffen wir mal, dass Manfred es irgendwann schafft etwas ähnlich gutes zu diesem Preis zu entwickeln.

Dass ich mir in absehbarer Zeit einen Zoller-LS bauen werde steht außer Frage. Ich werde jetzt nur noch die neue Atmolinie abwarten (wer weiss schon was da noch auf uns zukommt?) und dann wird gekauft biggrin


Ich hoffe, dass ich euch mit diesem langen Text nicht allzu sehr gelangweilt habe.

_________________
Ich mache [...] nicht "KungFu Panda" Boxen...


Zuletzt bearbeitet von Xcen am Sa Aug 30, 2008 8:34 pm, insgesamt einmal bearbeitet

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
DrSound
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 50
Anmeldungsdatum: 02.10.2007
Beiträge: 114
Wohnort: Aschaffenburg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Sa Aug 30, 2008 2:15 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Florian,

herzlich Willkommen hier im Forum, keineswegs, ich kann völlig nachvollziehen was Du da erlebt hast.

Schade das ich gleich einen Termin habe und nicht am Meeting teilnehmen kann.

Da werden heute noch Einige diesen Effekt erleben. smile

Hör Dir auch mal die Imag 2 an, die spielt auch unglaublich, wie Du selbst schon hier bei anderen oder mir gelesen hast.

_________________
Viele Grüße Christoph

Und denkt dran: "HEARING IS BELIEVING!"

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
gecko
Stammgast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 22.11.2004
Beiträge: 1591
Wohnort: Neuenburg, Nähe Jadebusen


germany.gif

BeitragVerfasst am: Sa Aug 30, 2008 6:58 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Moin Florian,
mein folgendes Statement mag für Einige überzogen klingen, spiegelt aber meinen persönlichen Eindruck wieder.
Eine gut aufgestellte Imagination 2 fängt da an, wo Viele schon am Ende sind. Dies schreibt dir jemand, dessen Lieblings-LS eben nicht unbedingt die Imagination 2 ist. 500 Euro - ein Schlag in´s Gesicht etablierter Anbieter.

_________________
Grüße, Martin

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Xcen
junior member



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 20.02.2007
Beiträge: 24
Wohnort: Wuppertal


germany.gif

BeitragVerfasst am: Sa Aug 30, 2008 7:32 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Martin,

ich habe garnicht vor die Imagination 3HE oder sogar etwas noch größeres zu bauen (das gäb Ärger von den Nachbarn). Ich glaube ebenso, dass Imag2 locker ausreichen dürfte um mich vollkommen zufrieden zu stellen. Wenn ich ehrlich bin habe ich zeitweise sogar die Imagination 1 als TL in Betracht gezogen, da ich zum einen nicht laut höre und sie (wie Marko schreibt) dennoch recht tief spielen soll. Mal schauen.

_________________
Ich mache [...] nicht "KungFu Panda" Boxen...

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
Gusismz
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 64
Anmeldungsdatum: 11.04.2003
Beiträge: 1230


blank.gif

BeitragVerfasst am: So Aug 31, 2008 1:04 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Florian

Gelle,
der Luis ist schon zu beneiden,
das er so einen LS hat biggrin biggrin

Gruss Gunar

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
Mig29Leverkusen
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 49
Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 796


germany.gif

BeitragVerfasst am: So Aug 31, 2008 8:59 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo
Und von mir auch ein Herzliches wilkommen im Forum ! magic

Da kann ich dir nur beiplichten Gunar biggrin biggrin biggrin

_________________
Gruß aus dem Keller der Schöpfung
Markus
PS.Bei mir gibt es die Imagination 2, 3 ECO und 3 HE zu hören, im Zentrum des Universums, und das ist bekantlich Leverkusen wink

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Lui
senior member



Geschlecht:
Alter: 57
Anmeldungsdatum: 31.07.2007
Beiträge: 51
Wohnort: Wülfrath NRW


blank.gif

BeitragVerfasst am: So Aug 31, 2008 9:49 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Florian,
schön das es Euch gefallen hat.
Was ich noch sagen wollte, die 3HE spielen auch in gemäßigten lautstärken hervoragend mit all den von Dir beschriebenen Eigenschaften!!!
Sicherlich kann man in einem seperaten Hörraum so einen LS noch besser zur Geltung bringen, aber wer hat schon solch einen Raum übrig? Ein guter Lautsprecher wird auch mit "normalen" Wohnzimmern fertig!
Ich bekomme jedenfalls immer noch die besagte Gänsehaut, und ich schätze dem Gunar und dem Markus geht es genauso! Ich bin immer wieder aufs neue verblüfft was die 3HE an Stimmungen transportieren bzw wiedergeben kann!!!
Hier im Forum seid Ihr auf jeden Fall auf dem besten weg auch bald Euren Lieblings- LS zu besitzen.
Freut Euch schon!!!
Gruß Lui

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Bonedaddy
Stammgast





Anmeldungsdatum: 09.01.2003
Beiträge: 363
Wohnort: Schwäbische ALP


blank.gif

BeitragVerfasst am: Mo Sep 01, 2008 7:28 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

biggrin biggrin

Ja servus

herzlich willkommen im wahren HIGH END Forum !

Ich wollte eine Bw 800 damals kaufen (kostet heute ca 20 000 euro das Paar )...zum Glück wurde eine Kevlar bestückte SOLUTION draus !!!!

Viele Grüsse aus dem Schwaben Land

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Tis71
junior member



Geschlecht:
Alter: 48
Anmeldungsdatum: 26.03.2006
Beiträge: 30


germany.gif

BeitragVerfasst am: Do Jan 29, 2009 4:06 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo @ all
Also jetzt muss ich auch mal meinen senf zu der 3he abgeben
nachdem ich nun auch schon lange hier im forum bin und ständig hin und her gerissen war hab ich mir gestern mal bei manfred mal die he 3 gegönnt
ich kann als expressionfan nur eins dazu sagen oberaffentittenturbogeil biggrin
solche bassgewitter habe ich noch nicht gehöhrt und die auflösung und räumlichkeit ist ja wohl auch nicht zu verachten
werde mich jetzt notgedrungen von meinen alten expression trennen (da ich mir an sylvester die mitteltöner zerschossen habe) und auch mal wieder bock auf was neues hab dank (M) also wer diese ls noch nicht gehöhrt hat der hat definitiv was verpasst
greetz an alle hier
Mathias

_________________
Meine Nachbarn lieben mich smile) Yamaha RX-A 830 T-Amp E 400 ( Sub ) Imagination 2 Regal,2xAR Staus 30 Sub,JM Lab Chorus 706s surround back,Win7 HTPC 3,5TB ,AMD Athlon ll X2 240,4GB Ram,Digital Device Cine 2s,Sony KDL-52EX705

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
Gusismz
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 64
Anmeldungsdatum: 11.04.2003
Beiträge: 1230


blank.gif

BeitragVerfasst am: Do Jan 29, 2009 9:24 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Mathias

Schön, das dir die I3HE so gut gefallen hat.
Ist auch kein Wunder.
Stell dich schon mal darauf ein, deine CD Sammlung neu zu genießen.
Du wirst deine CDs im positiven Sinn, größten Teils nochmal neu erleben. biggrin thumpup

Gruss Gunar

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
Tis71
junior member



Geschlecht:
Alter: 48
Anmeldungsdatum: 26.03.2006
Beiträge: 30


germany.gif

BeitragVerfasst am: Fr Jan 30, 2009 12:38 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

@Gusismz
Naja ich werde die he so nicht bauen habe da mit M was am laufen bin noch am rumtüfteln happy aber ich denke mal wenn alles so klappt wie ich und M uns das so vorstellen könnte es schon interesant werden
werde euch hier garantiert auf dem laufenden halten
Gruss Mathias

_________________
Meine Nachbarn lieben mich smile) Yamaha RX-A 830 T-Amp E 400 ( Sub ) Imagination 2 Regal,2xAR Staus 30 Sub,JM Lab Chorus 706s surround back,Win7 HTPC 3,5TB ,AMD Athlon ll X2 240,4GB Ram,Digital Device Cine 2s,Sony KDL-52EX705

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6611
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Fr Jan 30, 2009 1:14 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

spann die Leut net auf die Folter! Er will versuchen aus einem alten hochglanz schwarz Expressiongehäuse durch Front aufdoppeln und eine neue MI-HT Variante (ala tempation reloaded) ... ich würde das entwicklen... also AMT Hochtöner + 13,5er MT aus US und eben 2 x 11K...
Es gibt soviele Expression/Evolution Besitzer, die das dann gerne nachbauen würden... denk ich zumindest.
Bausatzpreis ca 1500 E...
Betrieb wie I3 HE halbaktiv...

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
Tis71
junior member



Geschlecht:
Alter: 48
Anmeldungsdatum: 26.03.2006
Beiträge: 30


germany.gif

BeitragVerfasst am: Fr Jan 30, 2009 1:17 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

och menno alles verraten lol
_________________
Meine Nachbarn lieben mich smile) Yamaha RX-A 830 T-Amp E 400 ( Sub ) Imagination 2 Regal,2xAR Staus 30 Sub,JM Lab Chorus 706s surround back,Win7 HTPC 3,5TB ,AMD Athlon ll X2 240,4GB Ram,Digital Device Cine 2s,Sony KDL-52EX705

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
Bonedaddy
Stammgast





Anmeldungsdatum: 09.01.2003
Beiträge: 363
Wohnort: Schwäbische ALP


blank.gif

BeitragVerfasst am: Fr Jan 30, 2009 1:20 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

biggrin biggrin

he ihr rückt mir langsam auf den Pelz..................

grüsse

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Gusismz
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 64
Anmeldungsdatum: 11.04.2003
Beiträge: 1230


blank.gif

BeitragVerfasst am: Fr Jan 30, 2009 7:16 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Er will versuchen aus einem alten hochglanz schwarz Expressiongehäuse durch Front aufdoppeln und eine neue MI-HT Variante (ala tempation reloaded) ... ich würde das entwicklen... also AMT Hochtöner + 13,5er MT aus US und eben 2 x 11K...
Es gibt soviele Expression/Evolution Besitzer, die das dann gerne nachbauen würden... denk ich zumindest.
Bausatzpreis ca 1500 E...
Betrieb wie I3 HE halbaktiv...


Sehr gut Idee,
das macht ökonomisch absolut Sinn.

Manfred,
wirf dich ins Zeug und lass es so krachen yau wie bei der originalen I3HE.

Da der Aufbau der I3HE sowieso etwas schwierig ist,
ist vielleicht auch ein Neuaufbau(Gehäuse) ala Expression/Evolution,
auch eine Überlegung wert.

Gruss Gunar

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6611
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Sa Jan 31, 2009 1:34 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

genau das wird kommen, unabhängig von der EXP/EVO Upgrade Variante...

Es wird folgende Box geben, die noch einen Namen braucht:

2x11K 2x BMT725 (das is der 18cm BassMT aus I2 ) und der AMT1 als Hochtöner dazwischen... Das alles in eine Standardbox ala I3 EVO ohne SchnickSchnack, siehe Plan I3EVO Beta...

Die soll nicht als I3 laufen...

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
Gast











BeitragVerfasst am: Sa Jan 31, 2009 1:37 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Solution Reloaded.

Was sonst. smile

Online    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6611
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Sa Jan 31, 2009 1:41 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

das klingt gut wink ...

obwohl der Matrix Nachfolger sch... war... box

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
ArmiN
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 26.08.2008
Beiträge: 159
Wohnort: Worms


germany.gif

BeitragVerfasst am: Sa Jan 31, 2009 3:54 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Sehe schon die ganze Entwicklung geht in die "Bassschaukelecke".Jo soll vom Konzept eben nichts neues geben sondern was aufgewertetes, würde lieber mal was bauen das einem vom Kickbass wegmetert den Rest kennen wir doch alle aber ok "OFFTopic" .

Bin ja schon still.....leider ....und weg verweis

ArmiN

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenSkype Name    
Gusismz
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 64
Anmeldungsdatum: 11.04.2003
Beiträge: 1230


blank.gif

BeitragVerfasst am: Sa Jan 31, 2009 7:02 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Es wird folgende Box geben, die noch einen Namen braucht:

2x11K 2x BMT725 (das is der 18cm BassMT aus I2 ) und der AMT1 als Hochtöner dazwischen... Das alles in eine Standardbox ala I3 EVO ohne SchnickSchnack, siehe Plan I3EVO Beta...

Die soll nicht als I3 laufen...


Also die Bestückung der I3HE mit anderem HT.

Jonas Vorschlag war ja nicht schlecht.
Was hältst Du von Solution3.


Zitat:
obwohl der Matrix Nachfolger sch... war..

Bitte um Aufklärung.

Gruss Gunar

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
Tis71
junior member



Geschlecht:
Alter: 48
Anmeldungsdatum: 26.03.2006
Beiträge: 30


germany.gif

BeitragVerfasst am: So Feb 01, 2009 4:16 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Gemeinde
Also da diese Box ja auf einen Expressiongehäuse basiert denke ich das man den namen auch beibehalten sollte also expression evo1 oder halt reloadet
ich werde dieses projekt auf jeden fall mit Manfed durchziehen und wir werden dann mal sehen was machbar ist und vor allem was dabei rauskommt
ich bin gespannt biggrin

_________________
Meine Nachbarn lieben mich smile) Yamaha RX-A 830 T-Amp E 400 ( Sub ) Imagination 2 Regal,2xAR Staus 30 Sub,JM Lab Chorus 706s surround back,Win7 HTPC 3,5TB ,AMD Athlon ll X2 240,4GB Ram,Digital Device Cine 2s,Sony KDL-52EX705

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
Dresi
senior member



Geschlecht:
Alter: 39
Anmeldungsdatum: 25.02.2006
Beiträge: 97
Wohnort: Flensburg


germany.gif

BeitragVerfasst am: So Feb 01, 2009 4:18 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hmmm. Kann man für die Treiberkosten des AMT nicht sogar fast das Raal Bändchen nehmen?

Gruss, Andreas

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenSkype Name    
mrsimpson
Stammgast





Anmeldungsdatum: 04.08.2005
Beiträge: 468
Wohnort: Lorsch


blank.gif

BeitragVerfasst am: Mo Feb 02, 2009 6:45 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

nie hat re-loaded besser gepasst.
_________________
Mich (oder einen anderen User) ignorieren
Netikette

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
X-RAY
Stammgast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 19.03.2004
Beiträge: 221
Wohnort: Nürnberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Mo Feb 02, 2009 9:12 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hm, dann noch mein Vorschlag:
Solution 3VO

<= versteht ihr ... EVO / 3VO ... egal ... ich finds gut. ^^

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6611
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Mo Feb 02, 2009 12:55 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Gunar ich meine den Film Matrix Reloaded = Matrix2
Matrix 1 fand ich sehr gut..

Der AMT kosten die Hälfte des kleinen RAAL Bändchens und ist wahrscheinlich deutlich höher belastbar.. zumal beide eine 2,5kHz Übernahmefrequenz haben.

RAAL ist also eher für die dezenteren "audiophilen" Konzepte...

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
Gusismz
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 64
Anmeldungsdatum: 11.04.2003
Beiträge: 1230


blank.gif

BeitragVerfasst am: Mo Feb 02, 2009 8:26 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Gunar ich meine den Film Matrix Reloaded = Matrix2
Matrix 1 fand ich sehr gut..

O.k.
Das sehen wir auch so.

Was hat den der AMT für Vorzüge gegen der Inverskalotte, außer der Verfügbarkeit?

Gruss Gunar

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6611
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Mo Feb 02, 2009 9:57 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

die grössere Abstrahlfläche sollte eine bessere Dynamik ermöglichen... aber selbst wenn er nicht besser klingt wäre das immer noch sehr gut wink
HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
Wern
junior member





Anmeldungsdatum: 17.01.2013
Beiträge: 22


germany.gif

BeitragVerfasst am: Di Feb 26, 2013 1:01 pm    Ist was draus geworden??? Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Allerseits,

die Sache ist zwar uralt, aber ist dieses Projekt realisiert worden? Wenn ja: wie war das Ergebnis? Kann sich noch jemand erinnern?

Viele Grüße

Frank

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6611
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Di Feb 26, 2013 3:52 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

steht im Laden seit 2 Wochen:
Image

Image

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
Chaosboy
senior member



Geschlecht:
Alter: 47
Anmeldungsdatum: 19.12.2012
Beiträge: 63


blank.gif

BeitragVerfasst am: Di Feb 26, 2013 5:34 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Sehen gut aus, besonders die Füße der Imag2 gibt es da Details zu? Lange dauert es bei mir auch nicht mehr dann kann ich auch bestellen Tendenz geht zu Andreas ( Lurvig ) seiner Version 1 Imag2 als Center und 2 Imag1 als rear wegen platz Mangel hätte hinten sonst auch gerne Imag2 gehabt müsste dann aber die rundecke aussägen biggrin
Gruß Sven

_________________
Bei mir zu hören 3x I2 Regal und 2x I2 Stand an Yamaha RX-A 3030 und Yamaha BD-A 1040

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


     AUDIO-VIDEO FORUM: High-End Audio Lautsprecherselbstbau & Home-Cinema     
Powered by Orion based on phpBB © 2007 phpBB Group
c3s Theme © Zarron Media
Converted by U.K. Forumimages
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.098s (PHP: 82% - SQL: 18%) | SQL queries: 20 | GZIP enabled | Debug on ]