Home    FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login     

 Lautsprecher "inWall" --> bringen die was?

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
schnuffy1de
junior member





Anmeldungsdatum: 16.12.2003
Beiträge: 28



BeitragVerfasst am: Sa März 23, 2013 9:20 am    Lautsprecher "inWall" --> bringen die was? Antworten mit ZitatNach oben

hi

habe eine Werbung von Canton gesehen
die bauen neuerdings Lautsprecher in die wand (inwall)
http://www.canton.de/de/prohouse/serie/inwall.htm (hoffe, der link ist erlaubt)

bringt sowas irgendwie überhaupt hörgenuss, da ja kaum ein klangkörper drin ist...
denn von der idee ist das ne coole sache...

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6698
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Mo März 25, 2013 2:51 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

das ist eine Notlösung und für höhere Ansprüche nicht zu empfehlen. Da können die Treiber noch so teuer sein...
HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
schnuffy1de
junior member





Anmeldungsdatum: 16.12.2003
Beiträge: 28



BeitragVerfasst am: Mi März 27, 2013 6:32 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

ok danke

schade eigentlich

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Punk
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 54
Anmeldungsdatum: 24.08.2007
Beiträge: 161
Wohnort: Düsseldorf


germany.gif

BeitragVerfasst am: Di Apr 23, 2013 1:36 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo

Wenn Manfred sagt für höhere Ansprüche hat das für Ottonormalverbraucher

nicht viel zu sagen !


Allerdings würde ich wenn es InWall lautsprecher sein sollen doch eher

andere Hersteller empfehlen und dann auch nur für die Effektkanäle.

Gruß Thomas

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6698
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Di Apr 23, 2013 5:54 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

wir haben preiswerte Inwall Konzepte für 99 Euro das Paar, ein 6,5 Bass mit Kalottenhochtöner, der sogar ausrichtbar ist.
Das geht gut für Surroundeinbau (also hinten 4 bis 8 Stück). Und es ist ein hervorragender "Küchenlautsprecher" oder für PC Anwendungen.
Aber ich würde sowas nie als Hauptlautsprecher verwenden. Dafür sind die Imagination Konzepte von uns einfach zu anspruchsvoll.

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
Womaz
neu hier ;)




Alter: 37
Anmeldungsdatum: 19.05.2009
Beiträge: 4


blank.gif

BeitragVerfasst am: Mi Apr 24, 2013 9:40 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Manfred,

kannst du bitte mal Bilder hochladen?

Ich suche nämlich ebenfalls noch was für's Bad und WC.

Danke.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Lurvig
senior member



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 03.05.2007
Beiträge: 51
Wohnort: Wesseling


germany.gif

BeitragVerfasst am: Sa März 15, 2014 11:35 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Manfred,

kannst du bitte das Inwall Konzept mal vorstellen oder mir den Link geben wo ich mehr darüber erfahren kann?

Ich benötige für mein neues HK noch ein Rear-/Surround-System in der Decke, da ich hinten aus Platz und optischen Gründen eine andere Lösung brauche.

Danke....

Andreas

_________________
IMAG2 Spezial

IMAGINATION-Schilder
_________________

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
gecko
Stammgast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 22.11.2004
Beiträge: 1609
Wohnort: Neuenburg, Nähe Jadebusen


germany.gif

BeitragVerfasst am: So März 16, 2014 11:19 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich schliesse mich da mal an, da bei einem Bekannten eine Bad-Renovierung ansteht.
_________________
Grüße, Martin

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6698
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: So März 16, 2014 3:52 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

kann ich Dienstag mal fotografieren... das ist ein recht preiswertes Systm, 49 Euro /Stück solange Vorrat...
HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
Lurvig
senior member



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 03.05.2007
Beiträge: 51
Wohnort: Wesseling


germany.gif

BeitragVerfasst am: So März 16, 2014 7:44 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

@M

hast du vorab schon mal ein paar techn. Specs ?

_________________
IMAG2 Spezial

IMAGINATION-Schilder
_________________

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6698
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: So März 16, 2014 8:05 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

bis Dienstag ich hab alles im Laden, und Montags ist geschlossen..
2 weg, 16er Bass, 50 watt....

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
Lurvig
senior member



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 03.05.2007
Beiträge: 51
Wohnort: Wesseling


germany.gif

BeitragVerfasst am: Do März 20, 2014 8:05 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hi Manfred,
wie siehts aus? Hattest du schon zeit ein paar Bilder zu machen?

_________________
IMAG2 Spezial

IMAGINATION-Schilder
_________________

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6698
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: So März 23, 2014 1:42 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

ok hier alle Details, klanglich nicht gleich einer I1 aber bestimmt besser als manche andere Lösungen (der HT kann um20° eingestellt werden, die Weiche hab ich überarbeitet):
Image
Image
Image
Image
Image

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
Lurvig
senior member



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 03.05.2007
Beiträge: 51
Wohnort: Wesseling


germany.gif

BeitragVerfasst am: So März 23, 2014 10:22 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Manfred, danke.

Was meinst du, wieviele und wo in der Abhangdecke sollte ich die Inwall hinten und/oder seitlich positionieren?
Lieber als 5.2 oder als 7.2-System?

Image

_________________
IMAG2 Spezial

IMAGINATION-Schilder
_________________

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
schnuffy1de
junior member





Anmeldungsdatum: 16.12.2003
Beiträge: 28



BeitragVerfasst am: So Dez 27, 2020 6:00 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hi
Ich nehme das alte Thema noch mal hoch.
Ist die Box den Dipol?
Möchte die vorhanden Boxen erweitern (am besten Inwall), als Surround

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6698
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Mo Dez 28, 2020 1:39 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

in einer Wand verbaut ist es kein DiPol, Frei in einer hinten offenen Schallwand schon das wäre aber Unsinn. Die Lösung ist ja extrem preiwert und als inwall schon ok. Natürlich kein Vergleich mit unseren Imagination Kits. Gut, meines Erachtens, für ATMOS Upgrades 4-6 Stück in die Decke. Auch hintere Surrounds können damit klappen.
HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
schnuffy1de
junior member





Anmeldungsdatum: 16.12.2003
Beiträge: 28



BeitragVerfasst am: Mo Dez 28, 2020 9:45 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ok
Danke

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


     AUDIO-VIDEO FORUM: High-End Audio Lautsprecherselbstbau & Home-Cinema     
Powered by Orion based on phpBB © 2007 phpBB Group
c3s Theme © Zarron Media
Converted by U.K. Forumimages
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.0714s (PHP: 59% - SQL: 41%) | SQL queries: 20 | GZIP enabled | Debug on ]