Home    FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login     

 Focal Expression alternative Treiber

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Dianaownz
senior member





Anmeldungsdatum: 10.02.2017
Beiträge: 56


blank.gif

BeitragVerfasst am: So März 12, 2017 3:53 pm    Focal Expression alternative Treiber Antworten mit ZitatNach oben

Da ja immer nachvollziehbar abgeraten wird die Sicken reparieren zu lassen, was sind die Alternativen?

Welche aktuell erhältlichen HT, MT und TT wären sinnvoll und passen zur Frequenzweiche?

Mir schwebt vor die Gehäuse komplett neu zu bauen, also würden die Abmessungen der Treiber keine Rolle spielen.

Der Hochtöner könnte also auch durch ein Bändchen ersetzt werden, die Bässe größer sein als 25cm.

HAt da jemand eine Idee, oder schon Erfahrung gesammelt.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6595
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: So März 12, 2017 9:13 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

es gibt keine möglichkeit einfach einen anderen Treiber an eine passive Weiche zu klemmen, denn das Ergebnis ist völlig unberechenbar. Man muss bei neuen Treibern die Weiche immer anpassen. Ein neuer Bausatz wird also immer preiswerter sein, z.B. IMAGINATION2.
Die klingt auch noch wesentlich besser von 50-20kHz. Nur eine nagelneue Expression kann mehr Tiefbass, das ist aber ja nicht machbar. FOCAL baut schon seit 20 Jahren solche Treiber nicht mehr!
Hör dir einfach die Imagination 10 Minuten an, dann hat sich diese Diskussion erledigt.

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
Dianaownz
senior member





Anmeldungsdatum: 10.02.2017
Beiträge: 56


blank.gif

BeitragVerfasst am: Mo März 13, 2017 6:54 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Das ist alles klar Manfred, aber ich plane da unabhängig.
Leider habe ich auch noch nicht herausgefunden welche Bausätze man bei dir noch zur Auswahl hat.
Ich dachte es gibt nur noch die Synopsis, aber das scheint dann ja wohl nicht der Fall zu sein.
Deine Arbeit macht dir sicherlich viel Spaß, darum ging es mir beim "Pimpen" der Expression, nicht darum ein optimales Ergebnis zu erzielen, sondern am Spaß daran, daher müssen die Treiber auch nicht von Focal sein.

Du hast ja mehr als einmal deutlich gemacht das die Lautsprecher nicht mehr mit der von damals zu vergleichen sind.
Das ist bei mir auch angekommen, aber wegwerfen werde ich meine Lieblinge trotzdem nicht, was eigentlich das größte Kompliment ist was man dir machen kann. wink

Ich würde es klasse finden wenn du einmal alle, was man über dich noch an Boxen beziehen kann auflisten könntest, am besten mit Preis.

Sind alle Varianten von der Startseite des Forums noch zu bekommen?

Was du hier 2006 geschrieben hast kann ich mir gut vorstellen, aber sind die noch zu bekommen?

" Die Imagination 3 EVO
wird eine Art Solution EVOLUTION Retrobox
2 Basstreiber 11K und die oben aufgeführte D'Appolitio Konfiguration.
Alles in 1 grosse Gehäuse integriert (ca 1,30-1,40 hoch) "


Ich habe viel von einer Gecko Version gelesen, aber wo finde ich die?
Die Lautsprecher sollten komplett passiv sein.

So wie du hier schreibst und abbildest stelle ich mir die Box vor.

http://www.audiovideoforum.de/posting.php?mode=quote&p=16242

Gibt es da noch was, oder gehört diese "Männerbox" der Vergangenheit an?
Ist der Hochtöner ein AMT, oder welcher Typ wurde/wird verwendet?

Was würde heute dieser von dir beschrieben Bausatz kosten, falls es ihn noch gibt?
Das wäre sicher eh besser als an der Expression rumzuwursten und an Geld reinzustecken.

Mein Hauptaugenmerk liegt momentan im basteln, ein neues Hifi-Rack wird konstruiert (200 cm Breit, 80-100 cm hoch)^^
Dazu wurden Geräteteiie getauscht, neue angeschafft und eine Wartung durchgeführt.

Das ganze sah vor sehr langer Zeit, sieht man an der Röhre, mal so aus.
Image

Es ändert sich aber viel, einiges verschwindet und einiges kommt hinzu, so wie die zweite Yamaha M-65, oder diese 3 hier.

Image

Da sollte dann auch was größeres wieder daneben stehen.




[img][/img]

_________________
Achim Hullerum aus Leverkusen-Opladen

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6595
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: So März 19, 2017 3:14 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

ja . jetzt wirds kompliziert.
Fast alle Bausätze entstanden durch Nachfrage oder Anregung des Forums. Es sind also quasi Gemeinschaftsentwicklungen.
Deshalb ist das alles Chronologisch. Von dem ersten Gequassel über eine Idee / Box kann es schon mal 1 Jahr dauern, bis die da steht, und dann kommt erst die Reaktion durch Rückmeldungen der Interessenten.
Nach einem weiteren Jahr zeigt sich dann, ob das Konzept angenommen wird.
Gute Beispiele: die Imagination 3 HE (High End) Version mit dem Wilson ähnlichen Design.
Die wurde von mir eigentlich als Standbox im Design der Solution gebaut, und angeboten.
Einige User haben aber das Wilson Design gebaut.
Ich entwickle nur die Konzepte, so dass sie optimal klingen. Falls das Design den Klang schlechter macht, sage ich das auch.
Trotzdem kann ja jemand seinen 100000€ Traumlautsprecher so "kopieren".
ich sorge nur dafür dass das homogen klingt, und nicht zur billigen Kopie ausartet.
Musst aber den LS bauen und mir hinstellen für 2-3 Monate.

Wenn du mal hier weiter "zurückblätterst" findest du solche Beispiele.
Oder in der Galerie:
http://www.audiovideoforum.de/album_cat.php?cat_id=3

http://www.audiovideoforum.de/album_cat.php?cat_id=3&sort_method=pic_time&sort_order=DESC&start=60

http://www.audiovideoforum.de/album_cat.php?cat_id=3&sort_method=p.pic_time&sort_order=DESC&start=120


Zuletzt bearbeitet von M am So März 19, 2017 2:01 pm, insgesamt einmal bearbeitet

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
Dianaownz
senior member





Anmeldungsdatum: 10.02.2017
Beiträge: 56


blank.gif

BeitragVerfasst am: So März 19, 2017 12:22 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Manfred,
so ganz versteh ich das mit dem hinstellen nicht.
Meinst du damit ich soll die Gehäuse anfertigen, vorbei bringen und du zauberst mir dann die Treiber da hinein in 2-3 Monaten, daß wäre ja ein Traum! eek

Das Design deiner Solution Version gefällt mir da deutlich besser, schlicht, und einfach kultig, als Imagination 3HE Version.

Da müßte ich die Gehäuse dann von einem Schreiner anfertigen lassen, mit den von dir vorgegeben Gehäusevolumen und Abmessungen, weil mein Angst von dir erschlagen zu werden, bei einer Eigenkonstruktion (siehe oberes Foto der Expression) wäre da zu groß, und bei solch einer "Unikatbox" sollte natürlich auch das Gehäuse optimal verarbeitet sein.

Sollte das tatsächlich möglich sein muß ich wohl doch den Weg nach Heidelberg antreten um die Details zu besprechen.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6595
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: So März 19, 2017 1:59 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

ja, das solltest du machen, ich wollte eh wieder eine grosse Box bauen, ala I3HE reloaded
(nein, nicht eine neue Ultimate Solution, die kommt später).Treiber haben wir ja genügend. Bässe muss man sehen, ich denke an 2 x 30 cm. Also wirklich eine fette Kiste.
Ich hoffe du investierst auch was in die Treiber, dann wäre wohl auch ein RAAL Bändchen als HT drin.

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
Dianaownz
senior member





Anmeldungsdatum: 10.02.2017
Beiträge: 56


blank.gif

BeitragVerfasst am: Mo März 20, 2017 4:30 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Das Raal Bändchen muss unbedingt rein und 2 x 30cm Bässe hört sich super an.
Das Ziel, aus meiner Sicht, ist es ja die Expression zu toppen, ich denke das stellt für dich aber kein Problem dar, du hast ja mal was von 50 % Verlust bei der alten Expression hier irgendwo geschrieben (die ohne Sickenreparatur).
Wenn du in Köln bauen würdest, dann würde ich heute nachmittag im Laden stehen. wink
Ich muss mich jetzt mal umhören was die Schreiner so in etwa für einen Preis für die Gehäuse verlangen, lackieren lasse ich sie dann wohl hinterher, aber Volumen, Innenaufbau usw. müssen wir dann vor Ort bei dir klären.
Ideal aus meiner Sicht wäre dann die beiden entweder mit der Rotel RB 990, oder Mittels Bi-Amping mit den beiden Yamaha M-65 (2 Ohm stabil). Optimal natürlich wenn beides möglich wäre.
Abstimmung aus Stereo Musik Betrieb.
Also quasi die Frequenzweiche so ausgelegt das man die Wahl hat.
Gerne auch mit Mundorf Teilen.
Am Preis sollte es da nicht scheitern, was die Treiber anbelangt, wobei ich natürlich, abgesehen vom Raal Bändchen keinen Plan habe.
Dein Geschmack bei der Expression trifft meinen so ziemlich zu 100 %.
So, jetzt erstmal arbeiten gehen und weiter träumen. smile Ich freue mich megamässig auf das Projekt.

_________________
Achim Hullerum aus Leverkusen-Opladen

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Dianaownz
senior member





Anmeldungsdatum: 10.02.2017
Beiträge: 56


blank.gif

BeitragVerfasst am: Mo Apr 03, 2017 12:27 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich wollte noch mal einen Zwischenbericht geben.
Ich bin immer noch so überwältigt von deiner Idee das ich 1000 Gedanken im Kopf habe und nicht richtig vorwärts komme, vor allem was die Optik und Realisierung der Gehäuse anbelangt.
Momentan trete ich fast auf der Stelle und mir fehlt die Zeit die Reise nach Heidelberg anzutreten um Details zu besprechen.
Sobald ich eine Vorabplanung zu den Gehäusen (Volumen und Optik) erstellt habe wird es dann aber soweit sein, ich hoffe die passen dann auch halbwegs zu den "Innereien".

Das größte Kopfzerbrechen bereitet mit momentan das Volumen für die 2 30 Basstreiber und es wäre hilfreich wenn du mir da mal die Minimum/Maximum und Optimalvolumen nennen könntest, die ein Basstreiber 30 cm haben sollte.
Die Richtung sollten knackiger Bass dabei sein, kein Brummeliger, Ich weiß aber nicht ob da für die Klangrichtung das Gehäusevolumen eine große Rolle spielt.

Die Gehäuse sollten natürlich für mich optisch anspruchsvoll sein, wichtiger ist aber natürlich das auch das hinterher herauskommt, was optimal möglich ist.

_________________
Achim Hullerum aus Leverkusen-Opladen

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
tatanka
neu hier ;)





Anmeldungsdatum: 07.04.2013
Beiträge: 1


blank.gif

BeitragVerfasst am: Di Jan 02, 2018 6:38 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

******
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6595
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: So Jan 07, 2018 8:53 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

ich fange mit der neuen Monsterbox demnächst an. Da ist der große RAAL HT drin und das wird eine Art Ersatz für ATMO 5 sein, Preis ca 5000/Paar als Bausatz.
HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
Gonzo
junior member





Anmeldungsdatum: 08.12.2011
Beiträge: 31


blank.gif

BeitragVerfasst am: Mo Jan 08, 2018 7:34 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Manfred,
wenn die fertig sind, komm ich nach Heidelberg. Die I4 ist schon sensationell.
Gruß aus Bonn

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Jockel
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 56
Anmeldungsdatum: 10.02.2003
Beiträge: 1491


morocco.gif

BeitragVerfasst am: Mi Jan 10, 2018 10:01 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Die Monsterbox interessiert mich, nach dem ich alle meine Solution verkauft habe.

Bin gespannt smile

_________________
"Ein kluger Mann widerspricht nie einer Frau. Er wartet, bis sie es selbst tut"
Humphrey Bogart

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
fosu
senior member



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 13.05.2013
Beiträge: 52


germany.gif

BeitragVerfasst am: Fr März 02, 2018 11:07 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Wie ist der Fortschritt bei der „Monsterbox“?
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
kohli
neu hier ;)





Anmeldungsdatum: 03.03.2018
Beiträge: 6


blank.gif

BeitragVerfasst am: Sa März 10, 2018 6:14 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo miteinander,
danke das ich aufgenommen wurde. Alles wirklich sehr interessant hier. Was mir besonders gut gefällt, ist die Tatsache das sich Manfred Zoller beim Lautsprecherbau, ganz offensichtlich noch auf das Wesentliche konzentriert.
Viele "High Ender" wollen einen ja einreden das man mindestens 15000 Euro für Ls ausgeben muss und am besten nochmal den gleichen Betrag für Verstärker, um guten Klang zu bekommen.
Für mich persönlich hört es da auf.
Wenn es zeitlich mal passt, nimm ich gerne die 300km nach Heidelberg in Kauf und schau (hör) mir das ganze von Herrn Zoller mal an.
Aber auch bei einer Neuanschaffung würde ich meine Focal Expression zusätzlich behalten. Ich gehöre auch zu denen die diesen Ls nach wie vor einfach nur genial finden.
Meine wurden immer bestens behandelt und sind trotz des Alters technisch und optisch (original Gehäuse mit schwarzen Klavierlack) noch Top Fit.
Da aber immer mal wieder gut erhaltene HT (ja sollte man genau anschauen und testen) angeboten werden, würde ich mir bei der richtigen Gelegenheit mal ein Pärchen als Ersatz zulegen.
Bei mir sind die T120K verbaut.
Meine Frage wäre, welche Gebrauchten (abgesehen davon das die auch schon alt wären) könnte man einbauen ohne die Freqenzweiche ändern zu müssen?
Wären es die TC 120 K2 ?
Sind das die Nachfolger ?
Sind die Qualitativ ähnlich ?
Gibt es noch andere Typen die in Frage kämen ?
Das es nichts bringt unnötig viel Geld in einen alten Ls zu stecken und man auch mal über einer Neuanschaffung nachdenken muss, ist mir bewusst.
Aber die Investition für 2 Reserve HT würde sich ja in Grenzen halten.
Wer halt einmal den dynamischen Sound und die ungeheure Bassgewalt einer Expression gewohnt ist, der will sie halt noch lange behalten. Sicher werden das viele die die Ls kennen verstehen.
Über eine Antwort zu den HT würde ich mich wirklich sehr freuen !!!

Vielen Dank und Gruß aus Oberfranken.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
michaellang
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 50
Anmeldungsdatum: 27.01.2003
Beiträge: 1540
Wohnort: 06493 Ballenstedt


germany.gif

BeitragVerfasst am: So März 18, 2018 3:33 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Manfred,
Berichte doch mal kurz in welche Richtung Deine Neuentwicklung geht. Welche Treiber (ausser Raal, das hast Dun erwähnt) Solen noch verwendet werden?
TT 30er?
MT?

Teilaktiv, passiv oder ....

Design so ganz grob....

Gruß,
Michael

_________________
Gruß,
Michael
************************
Quelle: Abacus Aroio-Streamer mit Accourate Raumeinmessung by AudioVero, Verstärker Arcam Solo Music 2, Lautsprecher: Abacus A10 (Aktiv), Netz: Kachina by Pivane Accoustic über Netzfilter Bada

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
RaBe
advanced



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 24.02.2016
Beiträge: 15
Wohnort: Bottrop


germany.gif

BeitragVerfasst am: Sa März 31, 2018 9:29 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Manfred!

Auch der Ralf aus Bottrop lechzt nach Deinem neuen Baby!

Gruß, Ralf

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
kohli
neu hier ;)





Anmeldungsdatum: 03.03.2018
Beiträge: 6


blank.gif

BeitragVerfasst am: Sa Apr 14, 2018 4:53 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,
möchte nochmal kurz auf meine Frage oben vom 10.März zurückkommen. Kann ich bei einer Focal Expression den Hochtöner T120K rausbauen und ihn durch einen TC120K2 ersetzen ohne an der Frequenzweiche was ändern zu müssen ?
Könnte mir da evtl. jemand weiterhelfen ?
Vielen Dank und Grüsse.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6595
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Fr Apr 20, 2018 4:53 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

ja kannst du, es klingt aber trotzdem anders. Die Weiche ist auch perfekt für die neueren HT, die sind aber alle leiser um ca 2 dB.
HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
kohli
neu hier ;)





Anmeldungsdatum: 03.03.2018
Beiträge: 6


blank.gif

BeitragVerfasst am: Sa Apr 21, 2018 10:37 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Vielen Dank.
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
kohli
neu hier ;)





Anmeldungsdatum: 03.03.2018
Beiträge: 6


blank.gif

BeitragVerfasst am: Fr Mai 31, 2019 9:23 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Servus,
hätte noch ne Frage zu meinen heißgeliebten Expresssions.
Könnte ich die Hochttöner T120K durch T120 ersetzen ?
Was ist bei den beiden HT der Unterschied.
Vielen Dank und Gruß aus Oberfranken !!!

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6595
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Sa Jun 01, 2019 8:43 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

besser nicht, falls es überhaupt echte T120 sind, sind diese sehr viel älter als die Kevlar Version. Die müssen also von 1988 oder früher sein.
Das ist keine Lösung.
Bau 2 ganz neue Inverskalotten ein (vorausgesetzt die Bässe sind noch 1 A).
Ich hab nagelneue HT da, für 250 Euro pro Stück.

Am schlausten wäre aber ein Umstieg auf die Imagination 2, dann hast du die nächsten 20 Jahre keine Probleme mehr. Und es klingt besser.
Das kann dir jeder hier im Forum bestätigen.
30 Jahre alte Lautsprecher sind genau so "gut" wie 30 Jahre alte Autos.
Man kann damit kurze Strecken fahren aber hat nur Ärger mit den Verschleißteilen. Die Qualität ist auch ohne defekte Treiber 30% schlechter als damals. Alle bewegten Teile sind "ausgeleiert".

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
kohli
neu hier ;)





Anmeldungsdatum: 03.03.2018
Beiträge: 6


blank.gif

BeitragVerfasst am: Sa Jun 01, 2019 9:33 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Wieder was gelernt !!!
All meine T120K funktionieren zwar noch einwandfrei aber da grad jemand die T120 anbietet, hätte ich die mir evtl als Reserve zugelegt.
Also der falsche Weg.
Die Imagination werde ich mir gerne mal anhören.
Da ich aber insgesamt 3 Top gepflegte Expression Paare habe geht das Interesse mehr in die "nagelneuen HT".
Melde mich wieder.
Vielen Dank für die Information.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6595
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: So Jun 02, 2019 2:01 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

bevor du weiter Geld verbrennst, höre dir die neuen Boxen zuerst an.
wer kann denn mal ne I2 Vorführung Nähe Oberfranken machen ?

Danach kannst du ja immer noch entscheiden.
Selbst der I2 Kalottenhochtöner ist den alten Focal T120K Kalotten ebenbürtig, genau nach diesen Kriterien habe ich den Hochtöner ausgesucht.

Es werden seit 2003 keine Chassis mehr von Focal verkauft. Alles was da angeboten wird, muss uraltes Zeug sein, was ausgebaut wurde und aufge"hübscht". Deshalb ist auch der Preis einer halbwegs funktionierenden alten Box von mir so extrem hoch.
Siehe 800 Euro in EBAY für gebrauchte uralte ONYX oder Expression. Das ist der totale Unfug. Ihr wollt doch nur sehr gut Musik hören. Warum kann man nicht alle 20 Jahre in eine neue Box investieren?

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6595
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: So Jun 02, 2019 2:13 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

achja, hatte ich fast vergessen. T120 haben Fiberglas membranen und wurden nach 1988 nicht mehr eingesetzt. Die Reihenfolge war ganz grob:
T120-1983-1988 Fiberglas sehr aggressiv, scharfe Höhen Farbe dunkel gelb orange
T120K 1988-1995 Kevlar deutliche Linearisierung und bessere Feinzeichnung Farbe Gelb (Farbe genau wie die heutigen BMT Treiber, die ich in Imagination einsetze)
T120TiO2 ab ca 1993 Titandioxid (siehe Solution93 Test STP) hellgrau beschichtet, noch bessere Linearisierung und bessere Feinzeichnung aber deutlich leiser!

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
Dianaownz
senior member





Anmeldungsdatum: 10.02.2017
Beiträge: 56


blank.gif

BeitragVerfasst am: Di Jun 04, 2019 5:29 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« M » hat folgendes geschrieben:
Warum kann man nicht alle 20 Jahre in eine neue Box investieren?


Ich glaube das ist deine Schuld Manfred, du baust einfach zu gute Lautsprecher, da kann man sich nicht mehr von trennen smile
Kannst du auch etwas zum TC120 K2 sagen ?
Ist das ein überarbeiteter TC120K ?
Ich konnte davon 2 Stück bei eBay als Reserve erwerben.
Image


Die Frage hat sich wohl erledigt, die hast du am 20.4.2018 schon beantwortet

_________________
Achim Hullerum aus Leverkusen-Opladen

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
kohli
neu hier ;)





Anmeldungsdatum: 03.03.2018
Beiträge: 6


blank.gif

BeitragVerfasst am: Mo Jun 10, 2019 11:21 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich sehe das ganze mal so: "Das eine schließt das andere nicht aus"
Solange all meine Expressions so munter und lebendig aufspielen, betreibe ich sie gerne weiter. Die im schwarzen Klavierlack machen Dank gutem Umgang auch optisch heute noch richtig was her.
Trotz allem bin ich auch neugierig auf mal was neuem.
Wenn ich heuer mal mit meiner Baustelle fertig bin, komm ich an einen freien Tag gern mal vorbei Manfred.
Aber wie macht ihr das hier alle ?
Baut ihr eure Gehäuse selber?
Kann man die LS auch fertig kaufen?

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Dianaownz
senior member





Anmeldungsdatum: 10.02.2017
Beiträge: 56


blank.gif

BeitragVerfasst am: Mi Jun 12, 2019 10:35 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Meine ersten Expressions habe ich selbst gebaut, da ist ein Foto in meiner Galerie, es sind die linke und die rechte Box.
Die beiden anderen Expression Paare habe ich gebraucht gekauft.
Ich würde gerne mehr Boxen bauen, aber da fehlt es an der nötigen Gerätschaft, vor allem aber an der Zeit sad
Ich habe noch sehr viel JBL und L-Acoustics PA Treiber, die müssen irgendwann mal verwurstet werden smile

_________________
Achim Hullerum aus Leverkusen-Opladen

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


     AUDIO-VIDEO FORUM: High-End Audio Lautsprecherselbstbau & Home-Cinema     
Powered by Orion based on phpBB © 2007 phpBB Group
c3s Theme © Zarron Media
Converted by U.K. Forumimages
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.1372s (PHP: 65% - SQL: 35%) | SQL queries: 20 | GZIP enabled | Debug on ]