Home    FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login     

 Neues Heimkino

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Freaky
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 50
Anmeldungsdatum: 06.03.2008
Beiträge: 363
Wohnort: Rösrath


germany.gif

BeitragVerfasst am: Do Jan 10, 2019 9:45 pm    Neues Heimkino Antworten mit ZitatNach oben

Hallo zusammen,
seit etlichen Monaten baue ich an meinem Heimkino.
Dabei handeltes sich um einen Kellerraum mit Fenster von ca. 30qm.
Hier mal der Grundriss, Fotos sollen folgen.
Viele Grüße
Uli

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Freaky
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 50
Anmeldungsdatum: 06.03.2008
Beiträge: 363
Wohnort: Rösrath


germany.gif

BeitragVerfasst am: Do Jan 10, 2019 9:56 pm    Fotos Antworten mit ZitatNach oben

Nun die Bilder zur Entstehung

Zuletzt bearbeitet von Freaky am Do Jan 10, 2019 10:03 pm, insgesamt einmal bearbeitet

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Freaky
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 50
Anmeldungsdatum: 06.03.2008
Beiträge: 363
Wohnort: Rösrath


germany.gif

BeitragVerfasst am: Do Jan 10, 2019 10:01 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

So sah es früher aus----
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Freaky
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 50
Anmeldungsdatum: 06.03.2008
Beiträge: 363
Wohnort: Rösrath


germany.gif

BeitragVerfasst am: Do Jan 10, 2019 10:08 pm    und so zwischendurch...: Antworten mit ZitatNach oben

...
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Freaky
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 50
Anmeldungsdatum: 06.03.2008
Beiträge: 363
Wohnort: Rösrath


germany.gif

BeitragVerfasst am: Do Jan 10, 2019 10:10 pm    und so aktuell.... Antworten mit ZitatNach oben

...
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Freaky
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 50
Anmeldungsdatum: 06.03.2008
Beiträge: 363
Wohnort: Rösrath


germany.gif

BeitragVerfasst am: Do Jan 10, 2019 10:11 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Also, es ist noch einiges kosmetisch zu tun, aber Bild und Ton sind schon ganz ordentlich smile
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6595
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Fr Jan 11, 2019 12:23 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

das sieht schön gemütlich aus!
HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
Marko
Stammgast





Anmeldungsdatum: 22.12.2003
Beiträge: 1157
Wohnort: Westerwald


blank.gif

BeitragVerfasst am: Fr Jan 11, 2019 5:59 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Uli,

welche Raumanpassungen haben Deiner Erfahrung nach den größten Effekt erzielt?

_________________
Gruß Marko

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6595
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Fr Jan 11, 2019 2:01 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

ich sehe wohl, dass seine Subs in der Mitte (neben ihm) stehen. Das gibt einen weniger raumanregenden Bass als Vorne links und rechts in die Ecken, ist aber auch deutlich weniger gefühlter Pegel.
Wer den maximalen Bumms will, haut alles in die Ecken, wer mehr Linearität, will geht in die Mitte der Wände, also Vorne Mitte einer, Hinten Mitte einer, und jeweils die Seitenwände einer in die Mitte. Das wäre jetzt, so wie hier bei einem Rechteckraum passend, der normale Dimensionen hat. Wir haben deshalb schon seit 1995 4er Sätze von Subwoofern eingesetzt (Metropolis), vor allen anderen Anbietern.

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
Freaky
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 50
Anmeldungsdatum: 06.03.2008
Beiträge: 363
Wohnort: Rösrath


germany.gif

BeitragVerfasst am: Sa Jan 12, 2019 3:10 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo und danke für Euer Feedback.
Die 2 Subs in den Ecken stehen übrigens auf etwa halber Raumhöhe, das ganze habe ich mit dem REW-Tool simuliert und zusätzlich ein Antimode für die Subs eingesetzt.

Der Raum hat ursprünglich üble Moden gehabt und fürchterlich auch im Mitteltonbereich geklungen!

Hinter den Vorhängen und in 2 Raumecken habe ich eine Menge Basotect und Rockwool platziert.
Welchen Maßnahmen im Bassberiech am meisten gebracht hat, kann ich gar nicht sagen, da ich diese Maßnahmen alle mehr oder weniger gleichzeitig gemacht habe.

Das Dämpfen der Decke und Seitenwände hat eine enorme Verbesserung gebracht, der Ton löst sich da total von den Boxen.
Weiß gar nicht, warum Martin die Boxen verkauft hat... smile

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Marko
Stammgast





Anmeldungsdatum: 22.12.2003
Beiträge: 1157
Wohnort: Westerwald


blank.gif

BeitragVerfasst am: So Jan 13, 2019 12:50 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ein wohnzimmertaugliches Deckensegel steht bei mir auch noch an.
Zwei Dicke Absorber hinter mir haben auch schon Einiges verbessert,
da ich relativ nach an der Wand sitze.
Die Reduzierung des rückseitigen Echos macht sich deutlich bemerkbar.

_________________
Gruß Marko

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6595
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: So Jan 13, 2019 6:03 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

auch Live End / Dead End genannt. Immer hinter euch gut streuen.
Gefüllte Regale sind dazu ideal geeignet

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


     AUDIO-VIDEO FORUM: High-End Audio Lautsprecherselbstbau & Home-Cinema     
Powered by Orion based on phpBB © 2007 phpBB Group
c3s Theme © Zarron Media
Converted by U.K. Forumimages
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.0637s (PHP: 77% - SQL: 23%) | SQL queries: 20 | GZIP enabled | Debug on ]