Home    FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login     

 Wohin mit den Subs?

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
gecko
Stammgast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 22.11.2004
Beiträge: 1551
Wohnort: Neuenburg, Nähe Jadebusen


germany.gif

BeitragVerfasst am: Fr Jun 29, 2018 6:25 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

@ Uli und Marko
Der 21.07. würde sehr gut passen, am 28. bin ich schon vergeben. smile

@ Jan
Jaaaaaaaaaaaaaah !!!

_________________
Grüße, Martin

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Freaky
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 49
Anmeldungsdatum: 06.03.2008
Beiträge: 349
Wohnort: Rösrath


germany.gif

BeitragVerfasst am: Fr Jun 29, 2018 7:13 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

PERFEKT! top top
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Marko
Stammgast





Anmeldungsdatum: 22.12.2003
Beiträge: 1123
Wohnort: Westerwald


blank.gif

BeitragVerfasst am: So Jul 01, 2018 9:49 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Mal schauen ob sich noch ein Mitfahrer findet.
_________________
Gruß Marko

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
Freaky
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 49
Anmeldungsdatum: 06.03.2008
Beiträge: 349
Wohnort: Rösrath


germany.gif

BeitragVerfasst am: So Jul 08, 2018 8:32 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hi Martin, Marko!

Ich habt pm.
Gruß
Uli

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Marko
Stammgast





Anmeldungsdatum: 22.12.2003
Beiträge: 1123
Wohnort: Westerwald


blank.gif

BeitragVerfasst am: Di Jul 10, 2018 7:53 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Nach einem netten Telefonat hat sich noch ein Mitfahrer gefundenen. wink
Freue mich schon darauf!

_________________
Gruß Marko

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
gecko
Stammgast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 22.11.2004
Beiträge: 1551
Wohnort: Neuenburg, Nähe Jadebusen


germany.gif

BeitragVerfasst am: Fr Jul 27, 2018 9:35 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Sorry für die späte Reaktion.

Am Samstag (21. Juli) hatte ich netten Besuch. Uli mit Lebenspartnerin, Peter, Marko und Jan waren da. Wir hatten natürlich erstmal viel zu schnacken und das Hungergefühl musste auch erstmal beseitigt werden. Erst spät ging es ans Hören. Ich hatte eine Session eigentlich nicht eingeplant, da es im Kino ordentlich wummert. Der Raum ist heftig boomie, das merkt man schon beim sprechen. Jan hatte eine gute Idee. Wir stellten die Imag2 auf die kleine Bühne vor der späteren Leinwand, die Subs waren natürlich aus. Schon vieieiel bässer. Das Dröhnen war zwar noch da, aber deutlich reduziert. Als Provisorium kann das erstmal so stehen bleiben. Später, die Imags sollen ja hinter die Leinwand, muss ich mich wohl oder übel mit Antimode befassen.

Dann ging es nach oben ins Wohnzimmer. Das gleiche Problem, ein viel zu prominenter Bass. Das Wohnzimmer ist allerdings kein bischen boomie, also rückten die Jungs auch hier fleissig die LS. Leider ohne Erfolg. Ich hatte mich damit schon abgefunden und wollte mir einen leckeren Sennheiser HD800 und den endgeilen Wandler-Kopfhörerverstärker von Audio-GD kaufen. Wir tauschten vorsichtshalber den Verstärker aus - keine Besserung. Jan spazierte durchs Wohnzimmer und durch Sprechproben prüften wir den Raum. Nix Boomie. Die Atmo klingt aber nicht nach Porno, sie ist Manfreds Meisterstück. Nur hier und nach dem Umzug ist ein Kontrabass viel zu laut. Wir konnten uns das nicht erklären.

Wir redeten und redeten, fast hätte ich an die Atmo schon ein Preisschild geklebt, da legten wir noch ein paar Scheiben auf. Ich habe das erst nicht mitbekommen, weil ich mich noch unterhalten habe, als Jan bemerkte, dass die Atmo nun nach Atmo klingt. Mehr oder minder überglücklich habe ich mich in den Sessel gesetzt und gehört. SO MUSS DAT KLINGEN! Warum das nun so ist? Keiner hatte eine Ahnung. Is so und ich bin froh. Ich dachte erst: "Hm, der Verstärker war zur Reparatur, vielleicht musste da was eingespielt werden?" Dem war aber nicht so, weil ich ihn ja vorher schon gehört habe und da war der Dröhneffekt noch nicht da. Der hat sich über die Zeit hier eingeschlichen und ich weiß nicht, weshalb das passierte. Ich habe die LS aus optischen Gründen wieder etwas näher an die Rückwand geschoben (WAF), auch hier kein Dröhnen. Trotzdem kommt die wieder weiter nach vorne, da so die Tiefe der Aufnahme besser zur Geltung kommt. Muss ich halt langsam, diskret und kontinuierlich machen. biggrin

Dann noch ein Phänomen. Die Testaufnahmen von Sheffield (left channel, right channel) offenbarten einen deutlichen klanglichen Unterschied der beiden LS. Das ist mir noch nie aufgefallen und das kann nicht sein. Nochmal gehört und nochmal und nochmal... Immer das Gleiche. LS per Kabel getauscht und der Effekt war nun umgekehrt, es waren also nicht die LS. Ich habe es einfach hingenommen, da es sonst nicht auffällt, was aber auch nicht sein kann. Nun habe ich heute morgen die CD hergenommen und nicht das Netbook mit Wandler. Siehe da, beide LS klingen gleich, es war also ein fehlerhafter Rip. Confused

Sooo, es ist also alles in Butter und ich habe wieder Freude beim Hören im WZ und beim Konzerte im Kino schauen. Ich möchte nochmal darauf hinweisen, dass die Mediathek (mediathekView - gibt es kostenlos) von den Öffies ausgezeichnete Qualität liefert. Auch Youtube hat Vieles, was das Herz begehrt.

Lieber Jan, lieber Marko, lieber Uli und lieber Peter, vielen herzlichen Dank für eure tollen Tipps und für den Einsatz hier bei mir. Ich möchte mich auch noch bei Ulis Freundin (Ist Johanna richtig? Ist mir das vielleicht peinlich.) für ihre endlose Geduld bedanken, das war nich selbstverständlich. Alle 4 (5) waren deutlich bemüht, mir zu helfen. Ja, da kamen sogar mitleidende Kommentare und Blicke.

Es war ein toller Nachmittag, auch wenn ich hinterher ziemlich am Ende war. Nochmals vielen Dank und alles Gute,

Martin

PS
Und dir lieber Manfred nochmals vielen Dank für diese endgeilen Lautsprecher.

_________________
Grüße, Martin

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Freaky
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 49
Anmeldungsdatum: 06.03.2008
Beiträge: 349
Wohnort: Rösrath


germany.gif

BeitragVerfasst am: Fr Jul 27, 2018 5:04 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ja Martin, gut beschrieben!!

Dir auch nochmals vielen Dank für Eure Gastfreundschaft, die inspirierenden Vorführungen und Diskussionen sowie die schöne" neue" Musik!

Es ist wirklich immer wieder erstaunlich, was kleine Veränderungen der LSP-Position bewirken können. Ich habe in meinem neuen 60qm großen (schwach bedämpften) Wohnzimmer ja auch noch einige Raumprobleme (das Antimode hilft ja nur im Bassbereich, doch auch da nur "zu 70%").
Würde mich freuen, wenn wir das treffen (z. B. bei mir) mal wiederholen.

Viele Grüße
Uli

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
analog
Stammgast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 02.01.2003
Beiträge: 1253
Wohnort: Jever


blank.gif

BeitragVerfasst am: Fr Jul 27, 2018 9:36 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo zusammen,
ja, wirklich nettes Treffen.
Nur ganz kurz, bin derzeit unterwegs. Ich glaube, das Problem lag an den PC Einstellungen. Hatte ja die Treiber auf Wasapi umgestellt. Ich denke, dass da vorher Windows mitgemischt hat.
Martin, ich melde mich sobald ich zurück bin. Habe da noch eine Idee.

Liebe Grüße an alle.

_________________
Ciao Jan

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
gecko
Stammgast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 22.11.2004
Beiträge: 1551
Wohnort: Neuenburg, Nähe Jadebusen


germany.gif

BeitragVerfasst am: Sa Jul 28, 2018 9:53 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

@Uli
Wir kommen gerne mit dem Zug. Auto geht nicht mehr so gut.

@Jan
Ob Wasapi oder Standard war hörbar, aber hatte vermutlich nichts mit dem zu lauten Bass zu tun. Bei Platte war es ja ähnlich. Mondscheinsonate für Bass und Gitarre. Der Bass war so dermaßen überprominent, das hat echt keinen Spaß mehr gemacht. Ich freue mich schon auf deine Idee. Schönen Urlaub noch. smile

_________________
Grüße, Martin

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Marko
Stammgast





Anmeldungsdatum: 22.12.2003
Beiträge: 1123
Wohnort: Westerwald


blank.gif

BeitragVerfasst am: Sa Jul 28, 2018 10:03 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

War mal schön die Gesichter hinter den Avataren kennen zu lernen.
Danke Martin für Deine Gastfreundschaft!

Habe einige neue Ansätze mitnehmen können
und Dank Peter war es eine kurzweilige Anreise. wink

_________________
Gruß Marko

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6492
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Sa Aug 04, 2018 10:37 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

das Problem sind einfach falsch aufgenommene Platten/CDs, ich wette wenn ich das reverse engineere, also einfach nochmal mastere, kann ich euch den ganzen Müll rausziehen.
Martin such dir eine Musikstück raus, und wenn ich das im Original hier habe remixe ich dir das mal zum Test.
Hab ich mit anderen Aufnahmen zum Spass schon gemacht.
Vorher sweepe einfach den Raum und sag mir die grösste "Resonanz" (die Frequenz, die am lautesten ist)
Danach erkläre ich dir step by step wie du das alles rausziehst.

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
gecko
Stammgast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 22.11.2004
Beiträge: 1551
Wohnort: Neuenburg, Nähe Jadebusen


germany.gif

BeitragVerfasst am: Sa Aug 04, 2018 11:18 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hey Manfred,
das Angebot nehme ich gerne und dankend an.

_________________
Grüße, Martin

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
analog
Stammgast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 02.01.2003
Beiträge: 1253
Wohnort: Jever


blank.gif

BeitragVerfasst am: Mo Aug 06, 2018 5:07 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Das interessiert mich ja sehr für welches Musikstück sich Martin entscheidet. Berichte bitte.
_________________
Ciao Jan

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
gecko
Stammgast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 22.11.2004
Beiträge: 1551
Wohnort: Neuenburg, Nähe Jadebusen


germany.gif

BeitragVerfasst am: Di Aug 07, 2018 6:03 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hier mein größtes Problem.

https://www.youtube.com/watch?v=9M05Q02y4SU

Wenn ich das im Kino anschaue und dabei auch noch die Subs laufen, drückt es die Haare wieder rein. Schwer zu ertragen, vor allem, weil ich nur an den Track denken muss um zu sabbern. Also wenn Du den ein wenig pimpen könntest, küsse ich dir zwar nich die naggischen Füße, aber ich werde dich lobend in meinem Jahresabschlussbericht erwähnen. Spaß beiseite, ich wäre dir echt dankbar. Zum sweepen müsste ich nochmal Jan bitten, der hat ein gutes Micro.

Jan?

_________________
Grüße, Martin

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
analog
Stammgast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 02.01.2003
Beiträge: 1253
Wohnort: Jever


blank.gif

BeitragVerfasst am: Do Aug 09, 2018 7:19 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Sorry, habe kein Micro mehr. Irgendwann ausgeliehen, weiß leider nicht mehr an wen. nix weiss
_________________
Ciao Jan

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6492
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Do Aug 09, 2018 11:42 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

habs mir grade mal runtergeladen und kurz mit nem Kopfhörer gecheckt, da ist ja kein Tiefbass drin, sondern nur viel Oberbass so im 80Hz Bereich,
das sollte mit meiner typischen Konfiguration K11 Sub bei 44 Hz getrennt gut laufen.
Ich zeige euch das morgen im Spektrum, und zieh mal was raus, mal sehen ob das passt.
Evtl. reden wir dann mal am Tel drüber.

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
gecko
Stammgast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 22.11.2004
Beiträge: 1551
Wohnort: Neuenburg, Nähe Jadebusen


germany.gif

BeitragVerfasst am: Fr Aug 10, 2018 8:29 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Jap, die Subs bleiben da ganz lieb bei, wenn ich sehr tief trenne. Problem sind die Main-LS, bzw. der Raum. Die Imags pumpen da wie irre, im Wohnzimmer geht es jedoch supi. Ist also definitiv der Kino-Hörraum. Es geht nur, wenn ich die Main-LS im Receiver-Setup auf "small" stelle und die Subs ausschalte. Laufen die dann mit, wird es extrem unsauber. Schalte ich die Front auf "large" und lasse die Subs aus, ist es nicht ganz so schlimm, macht aber trotzdem keinen Spaß. Allerdings wird es dann, je nach Aufnahme, manchmal auch zu dünne. Gibt es extreme Aufbauchungen im Oberbass, dann hilft auch das nicht und Tiefbass bekomme ich natürlich auch nicht mit. Da hilft wohl nur ein Equalizer, bzw. andere Hardware. Hätte ich so nicht erwartet.

Ich habe noch ein Paar Wharfedale Regal-LS aus der etwas besseren Evo-Line. Der gleiche Effekt, der Raum ist Mist.

@Jan
Ach menno. Borgen macht Sorgen, aber das hilft dir leider auch nicht weiter. Hast Du einen Tipp, welches Micro man da erwerben sollte? Preiswert darf, muss aber nicht sein, nur etwas taugen sollte es.

_________________
Grüße, Martin

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
analog
Stammgast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 02.01.2003
Beiträge: 1253
Wohnort: Jever


blank.gif

BeitragVerfasst am: Fr Aug 10, 2018 12:48 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Martin, ich kann dir meinen Sound Level Meter von Voltcraft anbieten. Damit bekommt man schon einen ganz guten Überblick in welchen Bereichen es zu Überhöhungen kommt.
_________________
Ciao Jan

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6492
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Fr Aug 10, 2018 1:26 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Mikro im soundlevelmeter taugt garnix, Mikro muss auch nicht sein, das hörst du doch ganz deutlich.
Die YT RTF aufnahmen hat ein paar "plops" wenn Stanley auf die Seiten haut, die sind schon raus, kannst du mir Zeitangaben machen wo es besonders schlecht klingt bei dem Live concert?
Kannst mich auch anrufen, ich bin heute zuhause Martin.

http://www.szynalski.com/tone-generator/

VORSICHT mit den Pegeln, vor allem über 100Hz, da geht schnell was kaputt in den Boxen.
15-100Hz sollte unkritisch sein (aber auf Lautstärke achten, also leise anfangen!)

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6492
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Di Aug 14, 2018 5:28 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

ich brauche deine stärkste Resonanzfrequenz, sonst kann ich nur auf Verdacht das Musikstück remixen.
HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
pedalboard
junior member





Anmeldungsdatum: 03.10.2014
Beiträge: 23


blank.gif

BeitragVerfasst am: Mi Aug 15, 2018 8:43 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Martin,
Wenn du das nötige Kleingeld hast kauf dir das Hofa Acoustic Set. Wenn dir das zu teuer ist, dann kannst du den Inhalt des Sets prima selber nachbasteln. Das macht Spaß, so ähnlich wie LS. selber zusammenbasteln, nur einfacher.
Schau dir mal bei thomann de den Inhalt des Sets an, auf Youtube gibt es reichlich Tutorials, wie man den Kram nachbaut.
Viel Erfolg!
P.s. ich glaube , Aufnahme ist nicht so übel....

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6492
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Mi Aug 15, 2018 10:42 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Vorsicht, dies Absorber funktionieren fast nur über 100Hz und sind relativ teuer. Wenn die wirklich Hörbar sein sollen von 100-300Hz müssen das mehere Quadratmeter sein. Möbel, dicke Teppiche, viele Regale helfen da schon besser.
HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
pedalboard
junior member





Anmeldungsdatum: 03.10.2014
Beiträge: 23


blank.gif

BeitragVerfasst am: Mi Aug 15, 2018 2:20 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Stimmt. Deshalb selber bauen!
Seine Bibliothek will er wahrscheinlich nicht ins Heimkino verbannen....
Basstraps müssen in allen acht(!)Ecken aufgestellt werden. Notfalls zwei hintereiander. Es gibt auch das hier: https://m.thomann.de/de/the_takustik_cbt_37_reviews.htm
Das wäre günstiger. Aber einige braucht man halt von den Teilen. Auf lange Sicht aber besser als jeden Track remastern zu lassen. Und wie gesagt, man kann das ja als schönes Projekt ansehen, seinen Vorraum akustisch zu optimieren. Das ist doch das tolle an dem Hobby, immer wieder gibt es was zu tun.
Gute Boxen und doofer Raum bringt es nicht. Das wird einfach nichts. Wenn der Raum Mist ist, ist es vollkommen egal welche LS. man reinstellt. Da kommt nichts bei rum.
Nimm den Bix Club in Stuttgart, der hat haufenweise Geld rausgehauen für die Akustik. Aus gutem Grund. Aber gut, macht wie ihr denkt.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
gecko
Stammgast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 22.11.2004
Beiträge: 1551
Wohnort: Neuenburg, Nähe Jadebusen


germany.gif

BeitragVerfasst am: Do Aug 16, 2018 7:59 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Leute,

vielen Dank für die Mühe, die ihr euch mit meinem Problem gebt. Ich bin gerade ziemlich beschäftigt und habe sehr wenig Zeit. Am Wochenende teste ich den Raum so, wie Manfred es vorgeschlagen hat. Das Ohr muss erstmal reichen. Jan kommt sicher auch nochmal und misst nach. Meine Ohren sind nach 10 Jahren an laufenden Jet-Triebwerken vermutlich nicht mehr ganz zuverlässig. So um die 80hz ist aber schonmal einer der größeren Sauereien.

Nochmals danke, Martin

_________________
Grüße, Martin

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Freaky
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 49
Anmeldungsdatum: 06.03.2008
Beiträge: 349
Wohnort: Rösrath


germany.gif

BeitragVerfasst am: Fr Aug 17, 2018 9:11 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Martin,

dieses Mikro wird bspw. im Beisammen-Forum als "best buy" gehandelt:

https://www.amazon.de/dp/B00N4Q25R8/?coliid=IAKJ03S4WFUI3&colid=21NSJN3W0ZK3T&psc=0&ref_=lv_ov_lig_dp_it

Viele Grüße

Uli

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6492
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Mo Aug 20, 2018 1:33 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

das braucht er nicht, er muss nur hören, er hat ja 2 Ohren, und bewegt ständig den Kopf und Hörposition. Da nutzt ihm das "Meß"mikro an einer Stelle und mono auch nichts.
HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
gecko
Stammgast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 22.11.2004
Beiträge: 1551
Wohnort: Neuenburg, Nähe Jadebusen


germany.gif

BeitragVerfasst am: Sa Sep 08, 2018 11:07 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ein freundliches "Hallo" in die werte Runde,

mich hat es ziemlich zerrissen. Ich kam nicht mehr hoch und ging auf allen Vieren zur Toilette. Jetzt ist es wieder etwas besser. Ich melde mich zurück, wenn ich wieder fit bin. Momentan ist mir nicht nach Laptop aufbauen und Hörsession usw. Ist halt echt arg zur Zeit.

_________________
Grüße, Martin

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Marko
Stammgast





Anmeldungsdatum: 22.12.2003
Beiträge: 1123
Wohnort: Westerwald


blank.gif

BeitragVerfasst am: So Sep 09, 2018 1:06 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Martin,

das hört sich aber nicht so gut an.

Dann mal beste Genesung!

_________________
Gruß Marko

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
Freaky
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 49
Anmeldungsdatum: 06.03.2008
Beiträge: 349
Wohnort: Rösrath


germany.gif

BeitragVerfasst am: So Sep 09, 2018 5:30 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Martin,
von uns auch gute Besserung!!
Gruß Uli

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


     AUDIO-VIDEO FORUM: High-End Audio Lautsprecherselbstbau & Home-Cinema     
Powered by Orion based on phpBB © 2007 phpBB Group
c3s Theme © Zarron Media
Converted by U.K. Forumimages
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.1242s (PHP: 76% - SQL: 24%) | SQL queries: 20 | GZIP enabled | Debug on ]