Home    FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login     

 Ripol

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Chaosboy
senior member



Geschlecht:
Alter: 47
Anmeldungsdatum: 19.12.2012
Beiträge: 63


blank.gif

BeitragVerfasst am: So Nov 22, 2015 6:30 pm    Ripol Antworten mit ZitatNach oben

Hallo zusammen
Durch stöbern im Internet bin ich auf diese so genannten Ripole gestoßen.
Angeblich sollen diese einen "sanften" Bass machen.
Als Unterstützung könnte ich mir eventuell sowas vorstellen.
Mich würde in erster Linie die Optik reizen da sie für mich irgendwie ansprechender ist als die "normalen" Subwoofer.
Wäre so etwas möglich mit den k11 oder k13 oder zu aufwendig bzw technisch nicht umsetzbar?
Würde so etwas überhaupt was bringen?

Gruß Sven

_________________
Bei mir zu hören 3x I2 Regal und 2x I2 Stand an Yamaha RX-A 3030 und Yamaha BD-A 1040

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Guidchen
junior member



Geschlecht:
Alter: 50
Anmeldungsdatum: 25.10.2012
Beiträge: 34


germany.gif

BeitragVerfasst am: Fr Nov 27, 2015 10:14 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Wenn du dieses Konstruktionsprinzip auch für Kino einsetzen möchtest würde ich aufgrund der Belastbarkeit davon abraten. Die Chassis laufen ja quasi völlig frei ohne Hubminderndes Luftpolster.
Daher würde ich bei einem Di-oder Ripol auch erst ab Doppel-15Zöller anfangen....

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6611
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Fr Nov 27, 2015 10:57 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

für Heimkino sinnfrei, denn du willst ja maximale Basspegel fahren können.
HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
Chaosboy
senior member



Geschlecht:
Alter: 47
Anmeldungsdatum: 19.12.2012
Beiträge: 63


blank.gif

BeitragVerfasst am: Fr Nov 27, 2015 6:36 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Für Kino eher zweitrangig. Ich höre ja zum größtenteil bei Filmen etwas über Zimmerlautstärke. Bzw 40 zeigt die Anzeige vom Verstärker. Ich weiß aber nicht ob es jetzt in dB ist.
Heimkino wie andere es haben und ich auch gerne hätte geht nicht da ich in einem Reihenmittelhaus wohne. Meine Nachbarn würden sich bedanken 😁
Und dann würde ich auch eher zu den Us Subs tendieren.

Ich wollte vorerst nur wissen ob sich sowas lohnt bzw mit Manfreds Lautsprechern realiesierbar wäre. Ich wollte ja eventuell nur etwas unten rum mehr haben was aber auch nicht zu aufdringlich sein sollte.
Ansonsten muss ich wohl noch 2 Front bauen nach Lurvig seiner Idee
Gruß Sven

_________________
Bei mir zu hören 3x I2 Regal und 2x I2 Stand an Yamaha RX-A 3030 und Yamaha BD-A 1040

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


     AUDIO-VIDEO FORUM: High-End Audio Lautsprecherselbstbau & Home-Cinema     
Powered by Orion based on phpBB © 2007 phpBB Group
c3s Theme © Zarron Media
Converted by U.K. Forumimages
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.0752s (PHP: 75% - SQL: 25%) | SQL queries: 20 | GZIP enabled | Debug on ]