Home    FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login     

 Pflege- und Reparaturprogramm f√ľr meine alte Onyx

Neues Thema erŲffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Onyx
neu hier ;)





Anmeldungsdatum: 31.10.2003
Beitršge: 8


blank.gif

BeitragVerfasst am: Sa Nov 14, 2009 6:37 pm    Pflege- und Reparaturprogramm f√ľr meine alte Onyx Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,
ich habe die Onyx bereits seit 1987. Ist also eine der Ersten. Ich hatte sie mir damals vom H√§ndler zusammen bauen lassen, da ich kein Ahnung vom L√∂ten habe. Leider fielen die Hocht√∂ner meinen Kindern zum Opfer. Sie Dudeln zwar noch, sind aber leider hin√ľber. Mittlerweile Habe ich mir die TC120 TD5 als Ersatz besorgt, sie jedoch noch nicht eingebaut.
Das Geh√§use von damals war eine Fehllackierung, daher bekam ich es zum Preis eines Rohgeh√§uses. mittlerweile w√ľrde ich es nat√ľrlich gerne neu lackieren lassen. Ich habe ein Angebot einer Lackiererei f√ľr 120 ‚ā¨ das St√ľck, was denke ich OK ist.
Ich bin derzeit am √ľberlegen, ob man das alte St√ľck noch verbessern k√∂nnte, wenn ich jetzt eh daran aktiv werden. Der H√§ndler hatte mir seinerzeit die Box mit recht d√ľnnen Kabeln verl√∂tet 1,0 qm. W√§re es n√∂tig diese auszutauschen und w√ľrde sich das tats√§chliche klanglich signifikant bemerkbar machen? Was w√ľrdet Ihr mir dann empfehlen. Zum Anklemmen der Kabel habe ich och diese Klemmen von damals Sollten ich diese durch Steckerbuchsen ersetzen oder bringt das nichts und kosten nur Geld? Welche w√ľrdet Ihr mir empfehlen.
Was denkt Ihr, kann ich klanglich erwarten, wenn die Hocht√∂ner TC120 TD5 eingebaut sind. Ich welcher Preisregion heutiger Fertiglautsprecher w√§ren sie voraussichtlich einzustufen. Ich finde das Bassfundament immer noch super und alles in allem gefallen sie mir immer noch sehr gut. Ich w√ľrde mal vermuten, dass die restlichen Chassis immer noch gut in Schuss sind. Ein entsprechender Alterungseffekt wird aber bestimmt da sein. Als Verst√§rker nutze ich eine Rotel Vor Endstufe(RC 995 RB 990 BX)

Gruß
Onyx

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Gusismz
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 69
Anmeldungsdatum: 11.04.2003
Beitršge: 1231


blank.gif

BeitragVerfasst am: Sa Nov 14, 2009 9:37 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Onyx
Da Du die Onyx recht g√ľnstig aufgem√∂belt bekommst, dann mach es,
aber höre dir keine I2 danach an. Mein Rat, stelle sie in Ebay.
Und lege dir danach eine I2 zu.

Gruß Gunar

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
Onyx
neu hier ;)





Anmeldungsdatum: 31.10.2003
Beitršge: 8


blank.gif

BeitragVerfasst am: So Nov 15, 2009 3:24 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Gusismz » hat folgendes geschrieben:
Hallo Onyx
Da Du die Onyx recht g√ľnstig aufgem√∂belt bekommst, dann mach es,
aber höre dir keine I2 danach an. Mein Rat, stelle sie in Ebay.
Und lege dir danach eine I2 zu.

Gruß Gunar


Hallo Gunar,
ich bin mir sicher, dass die I2 genial klingt. Irgendwie hänge ich aber an meiner Onyx. Ich habe ja auch schon ein paar Euro investiert. Die Hochtöner habe ich mir vor ca. 2 Jahren bei ebay besorgt. Ich bin leider bisher noch nicht dazu gekomen sie einzubauen und wollte wegen der Kinder auch noch etwas warten, bis die Gefahr der Beschädigung durch mein zwei Racker geringer ist.

Gruß
Onyx

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Onyx
neu hier ;)





Anmeldungsdatum: 31.10.2003
Beitršge: 8


blank.gif

BeitragVerfasst am: Di Dez 01, 2009 4:41 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,
ich habe mir jetzt die Hocht√∂ner und die gro√üen B√§sse reconen gelassen. Bei den Hocht√∂nern wollte ich dann leiber bei den Originalen bleiben. Das wurde ja auch hier empfohlen. Kostet mich in Summe 180‚ā¨
Die Geh√§use sind bereits beim Lackierer. ich werde sie Woche am Wochenende bekommen. Da ich selbst nicht so der L√∂tweltmeister bin hab ich jemanden gefunden, der mir die Frequenzweiche etwas √ľberarbeitet (alte Kondensatoren gegen neue austauschen). F√ľr die L√∂tarbeiten incl. Material (neue Anschlussklemmen und Umbau auf Bi Amping) und den Einbau der Chassis habe ich 200‚ā¨ vereinbart. Ich bin schon sehr gespannt, wie mein Onyx dann wieder klingen wird.

Gruß
Onyx

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
toao2001
neu hier ;)





Anmeldungsdatum: 23.06.2009
Beitršge: 5
Wohnort: BW / Schwäbische Alb


germany.gif

BeitragVerfasst am: Di Dez 01, 2009 10:30 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Stolzes S√ľmmchen was Du da in die √§lteren Diven steckst! Kann ich aber durchaus nachvollziehen. W√ľnsche Dir auf jeden Fall weiterhin viele Jahre Spa√ü mit den Spa√ümachern!
HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Onyx
neu hier ;)





Anmeldungsdatum: 31.10.2003
Beitršge: 8


blank.gif

BeitragVerfasst am: Di Feb 23, 2010 11:03 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo zusammen,
so, ich habe jetzt seit dem Wochenende meine Onyx wieder bei mir. Es hat sich leider alles zeitlich sehr stark verzögert, da mein Boxenexperte, leider länger erkrankt war.
Die Frequenzweiche hat er mit neuen Kondensatoren best√ľckt. Die B√§sse und die Hocht√∂ner wurden einem Reconing unterzogen und die Geh√§use neu in schwarz gl√§nzend lackiert.
Mit dem Ergebnis klanglich und optisch bin ich wirklich sehr zufrieden. Einen Vergleich zu fr√ľher kann ich nicht mehr wirklich stellen, da die Hocht√∂ner und B√§sse schon l√§nger defekt waren und dieser Prozess schleichend war. F√ľr mich hat es sich in jedem Fall gelohnt. Es waren jetzt in Summe mit der Lackierung ca. 500 €.
Viele sagen jetzt sicherlich, das h√§ttest Du besser in was Neues investiert. Das wollte ich aber nicht, da ich ‚meine’ Lautsprecher endlich so haben wollte (incl. der neuen Lackierung), wie ich sie mir immer vorgestellt habe.

Gruß
Onyx


Zuletzt bearbeitet von Onyx am Di Feb 23, 2010 2:55 pm, insgesamt einmal bearbeitet

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Mig29Leverkusen
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 53
Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beitršge: 796


germany.gif

BeitragVerfasst am: Di Feb 23, 2010 2:22 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Wichtigf ist das Du zufrieden bist !!!!!!!!!
_________________
Gruß aus dem Keller der Schöpfung
Markus
PS.Bei mir gibt es die Imagination 2, 3 ECO und 3 HE zu hören, im Zentrum des Universums, und das ist bekantlich Leverkusen wink

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Onyx
neu hier ;)





Anmeldungsdatum: 31.10.2003
Beitršge: 8


blank.gif

BeitragVerfasst am: Mi Nov 23, 2022 7:51 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo zusammen,
nach √ľber 10 Jahren wollte ich euch mal ein Update zu meinen Focal Onyx geben. Ich hatte noch zwei TC120 TD5, die ich mir mal bei eBay auf Reserve geschossen habe. War wie der Verk√§ufer sagte ein selektiertes P√§rchen. Messprotokoll hatte ich auch bekommen. Ich habe das dann einfach mal geglaubt.
Da die alten Hochtöner nun so stark beschädigt waren, dass ich sie nicht mehr reconen lassen wollte, habe einfach die beiden TC120 TD5 eingebaut. Ich muss sagen, das Ergebnis haut mich um. Ich bin total begeistert von meinen Onyx und höre so viel Musik wie seit langen nicht mehr. Macht einen irren Spaß und die Glotz bleibt aus.
Wenn ich im Hifistudio heute Laufsprecher um die 2000 EUR h√∂re, w√ľrde ich sie nicht gegen meine Onyx tauschen. Ich bin √ľbrigens Erstbesitzer und habe sie seit 1987. Eine Investition, die sich mal richtig gelohnt hat.

Viele Gr√ľ√üe
Onyx

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Maqx
junior member



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 29.01.2012
Beitršge: 45
Wohnort: Kreis Wesel


southafrica.gif

BeitragVerfasst am: Fr Nov 25, 2022 9:41 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hi Onyx
Wo kommst du denn her? Kann man die alten Onyx vielleicht mal hören?
Ich habe hier noch die Temptation von damals. Die hatten noch keine Fehler und spielen auch noch super.
Gruß Markus

_________________
Musik ist eines der größten Mittel, das Herz zu bewegen und Empfindungen zu erregen. ( Christoph Willibald Ritter von Gluck )

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Onyx
neu hier ;)





Anmeldungsdatum: 31.10.2003
Beitršge: 8


blank.gif

BeitragVerfasst am: Fr Nov 25, 2022 3:42 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hi Markus,
bin aus dem Saarland, wohne direkt bei Saarlouis. Kannst gerne vorbei kommen.

Viele Gr√ľ√üe
onyx

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beitršge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema erŲffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


     AUDIO-VIDEO FORUM: High-End Audio Lautsprecherselbstbau & Home-Cinema     
Powered by Orion based on phpBB © 2007 phpBB Group
c3s Theme © Zarron Media
Converted by U.K. Forumimages
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.0543s (PHP: 56% - SQL: 44%) | SQL queries: 20 | GZIP enabled | Debug on ]