Home    FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login     

 IMAG 4 neu eingezogen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Dackelmann
advanced



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 25.04.2019
Beiträge: 14


germany.gif

BeitragVerfasst am: Fr Jun 03, 2022 7:44 am    IMAG 4 neu eingezogen Antworten mit ZitatNach oben

Hallo in die Runde,

auch wenn hier eigentlich alles schon geschrieben zu sein scheint wink, würde ich gerne meine Erfahrungen zur Imag4 mitteilen.
Nach reiflicher Überlegung juckte es mich in den Fingern und es sollte endlich mal eine "neuere" Zollerbox werden. Vorher hatte ich lange die Onyx, nicht schlagen, aber ich liebe sie einfach wink . Nach einem Telefonat mit Manfred zu dem Thema Onyx war ich hin- und hergerissen, ob die aktuelleren Modelle tatsächlich so viel besser wären.
Die Zeit verging, die Pandemie kam und das ganze verlief ins nichts.
Nun abe rim April wollte ich es angehen. Im Forum wurde vom User gonzo eine Imag 4 angeboten. Manfred hatte ich per PM angeschrieben, aber die Nachricht erreichte nicht den Empfänger. Auch die Kontaktaufnahme mit gonzo über PM scheiterte.
Irgendwie ging es dann doch und Termin zum Probehören der Imag4 gemacht.
DIe Historie der Imag4 von Frank sollte bekannt sein hier im Forum. Er hat sie wirklich erstklassig technisch wieder hinbekommen. Optisch hier und da einige Kampfspuren, nichts dramatisches und akzeptabel.
Vom Erscheinungsbild sehr imposant, aber trotzdem sehr gefällig und modern. Macht Eindruck. Die Verarbeitung des Gehäuses ist erstklassig. Ein Lob an den User Mig29Leverkusen.
also, Musik drauf uns los. Es war bei den ersten Titeln sehr spektakulär und ich musste es erste inmal einordnen. Die Imags standen mitten im Raum und steilen an ein paar Brocksieper Monos. Das ging wirklich gut. Dynamik, Klarheit alles da.Also zugesagt und einen Abholtermin abgemacht. Bei knapp 190cm Höhe will der Transport gut organisiert werden.
Zwischendurch war ich mir dann doch etwas unsicher ob es die richtige Entscheidung war. Der Bass bei Frank im Raum war doch etwas sehr schmal und dünn, trotzdem sehr präzise und direkt und von hoher Qualität.
Auch die Größe des Konstrukts in meinem Raum machte mir Kopfzerbrechen. Auch ob die Wahnsinns Energie in meinem Raum nicht doch zu viel wäre. Kämpfe aufgrund von viel Fensterflächen mit einigen fiesen Reflexionen.
Gestern aber endlich abgeholt und bei mir in den Raum aufgebaut. Optisch UIH Embarassed . Die Frau war anfangs nicht gerade "amused", kenne ich aber, legt sich schnell.
Wie klingt es nun????? Nur die Ruhe, muß vielleicht auch einmal erklären was hier sonst so stand.
Ernsthaft angefangen hat es in meiner Jugend (16) mit ein Paar IQ Ted 4ich war stolz wie Oskar damals und die waren geil Razz .
Danach ruhte das Hobby und ich setzte mit rund 28 Jahren wieder neue an. Ein Paar JMLab Cobald 816 Jubilee. Ich war echt begeistert und lange zufrieden. Danach kamen die richtigen großen Dinger:
T&A TB 160 wahnsinns Bass aber irgendwie wenig dynamisch
Ein Eckhorn von Günther Damnde, sag ich mal lieber nichts dazu, außer das der Bass genial war.
Eine Visaton Monitor 890, Focal Onyx Rolling Eyes . Local Electra 1038 BE und zuletzt eine ProRaum Pro 20D.
Also schon wie ich finde hochwertige LS und teilweise schon im höheren Segment angesiedelt.
Nun also die Imag4. Angeschlossen und eine zeit lang spielen lassen. Dann mal ernst gemacht und etwas Feuer drauf. Was da passierte war unfassbar. So eine geniale Abstimmung habe ich nicht erwartet. Extrem dynamisch, klar, schnell un eine Wahnsinns Power. Ich bin nach wie vor positiv erschrocken wink. Das hätte ich niemals erwartet und habe ich noch NIE irgendwo erlebet. Einfach eine geniale Abstimmung die Manfred da hinbekommen hat. Seltsam bei der extrem Energie im Raum, es verwischt nichts und die Raumprobleme die vorher herrschten sind deutlichst weniger. Ich bin begeistert.
Wie schlägt sich die Imag4 gegenüber den anderen LS? Hier möchte ich nur zwei Modelle ins Feld führen
Die Focal 1038BE und die ProRaum 20D.
Die Focal ist seit dem Einzug gestern ein große Frechheit in meinen Augen. DA wird ein Riesen Bohei um die Bestückung gemacht hat und es ist einfach nur langweilig und soft. Der Bass ist etwas tiefer gegenüber der Imag4. Insgesamt im Vergleich eine Frechheit. Die Onyx und die JmLab hatte ich tonal dynamischer im Ohr.
Die ProRaum ist da eine andere Qualität. Sie kann nicht diese Wahnsinns Dynamiksprünge, Lautstärke und Energie. Aber, sie spielt schön offen sehr detailliert und frei. Fällt aber auch gegenüber der Imag zurück.
Fazit:
Manfred, verdammt, du beherrscht dein Handwerk und eigentlich werden die Bausätze vollkommen unter Wert angeboten. Die Performance sucht seinesgleichen. Die Imag4 ist ein ausnahme Lautsprecher der auf verblüffende Art und Weise alles auf den Punkt bringt. Einen SUB vermisse ich hier nicht, wobei natürlich das allerletzte bisschen tiefstbass fehlt. Ist zu verschmerzen.
Ach, woran seilen die Imags. Nun, seltsamer Selbstbau. Röhrenvorstufe mit ECC 88 (Hepos wink ) Endstufen sind weiterentwickelte Schaltungen vom den Anergys Friedrich Wilps. Zuspieler Platte und großem Kenwood CD Player und natürlich schnödem Streaming wink..

Gruß Frank

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
gecko
Stammgast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 22.11.2004
Beiträge: 1627
Wohnort: Neuenburg, Nähe Jadebusen


germany.gif

BeitragVerfasst am: Fr Jun 03, 2022 11:19 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Frank,

viel Spaß mit der Imag4. Wenn Du diese noch ein wenig aus den Ecken ziehen und nen Tick weiter eindrehen würdest, wäre das Glück schon fast perfekt. Eine weitere Baustelle: Ich vermute noch ordentlich Nachhall im Saal, da könntest Du noch richtig was rausholen.

PS
Den Plattenspieler würde ich mit einem Wall-Rack an die Wand schrauben. Der steht jetzt auf einer Linie mit den LS auf einem hölzernen Lowboard, was in doppelter Hinsicht ziemlich unglücklich ist.

_________________
Grüße, Martin

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Dackelmann
advanced



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 25.04.2019
Beiträge: 14


germany.gif

BeitragVerfasst am: Fr Jun 03, 2022 11:52 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hi Martin,

mit dem Laufwerk gebe ich dir recht, das ist lt der bekannten Lehre suboptimal. Lässt sich aber leider nicht anders regeln. Hab es mit zwei Schieferplatten aber recht gut in den Griff bekommen.
Nachhall ist ebenfalls ein Thema, aber seltsamerweise mit der Imag nicht so problematisch wie mit anderen LS. besonders das Mittenhorn von der Visaton Monitor und das Eckhorn waren da unzähmbar.
Wie Du siehst, bekomme ich dein K13 leider nicht integriert vom Platzbedarf, sonst wären die wohl schon hier.

Gruß Frank

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
analog
Stammgast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 02.01.2003
Beiträge: 1263
Wohnort: Jever


blank.gif

BeitragVerfasst am: Fr Jun 03, 2022 1:35 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Frank,
wünsche dir viel Hörfreude mit der Imag 4, nur leider ist der arme Moerch völlig arbeitslos so ohne TA. gruebel

_________________
Ciao Jan

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Dackelmann
advanced



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 25.04.2019
Beiträge: 14


germany.gif

BeitragVerfasst am: Fr Jun 03, 2022 2:02 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ein 103R und PTG II wink liegen parat um am Moerch blau zum Einsatz zu kommen.
SPU ATR 40 frisch demontiert. War mir zu muffig.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Dackelmann
advanced



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 25.04.2019
Beiträge: 14


germany.gif

BeitragVerfasst am: Fr Jun 03, 2022 2:33 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Besser?
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Dackelmann
advanced



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 25.04.2019
Beiträge: 14


germany.gif

BeitragVerfasst am: Fr Jun 03, 2022 3:02 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hier nochmals einige Bilder der Vorgänger
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Dackelmann
advanced



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 25.04.2019
Beiträge: 14


germany.gif

BeitragVerfasst am: Fr Jun 03, 2022 3:04 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Focal 1038 BE
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Gonzo
junior member





Anmeldungsdatum: 08.12.2011
Beiträge: 43


blank.gif

BeitragVerfasst am: Fr Jun 03, 2022 3:21 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Miteinander,
Frank, ich freue mich, dass dir die I4 so gut gefällt. Ich hatte auch einige Jahre viel Freude damit, ist ein toller Lautsprecher.
Jetzt sollte auch bei mir wieder ein "Zoller" herbei. Hoffentlich finde ich eine Atmosphäre. Vielleicht hat Manfred ja noch was passendes in der Werkstatt stehen, muss ihn mal anrufen.
Gruß Frank

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6710
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Mo Jun 06, 2022 9:19 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

sorry, das ich nicht mehr aktiv bin hier im Forum, aber das hast du ja schon selber beantwortet.
Ich beschäftige mich nur noch mit Musik Herstellung und Sounddesign seit fast 10 Jahren.
Ich hab eine ATMO 4 Oberteil bei mir stehen, fertig ,aber das Weichenkonzept basiert auf externe Subwoofer. Evtl. kann man da einen Kompromiss entwickeln, ruf mal an bzw komm im Sommer vorbei.

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
Gonzo
junior member





Anmeldungsdatum: 08.12.2011
Beiträge: 43


blank.gif

BeitragVerfasst am: Di Jun 07, 2022 12:37 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Manfred,
das mach ich gerne, melde mich bei dir.
Gruß Frank

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


     AUDIO-VIDEO FORUM: High-End Audio Lautsprecherselbstbau & Home-Cinema     
Powered by Orion based on phpBB © 2007 phpBB Group
c3s Theme © Zarron Media
Converted by U.K. Forumimages
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.2132s (PHP: 45% - SQL: 55%) | SQL queries: 20 | GZIP enabled | Debug on ]