Home    FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login     

 Equalizer?

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Klausvon
neu hier ;)





Anmeldungsdatum: 08.02.2021
Beiträge: 1


blank.gif

BeitragVerfasst am: Sa Feb 20, 2021 12:01 pm    Equalizer? Antworten mit ZitatNach oben

Wertes Forummitglied

Ich musste aus verschiedenen Gründen meine Hifi-Anlage downgraden. Konkret: Ich musste meine (grossen Stand-) IQ. Ted 4 Lautsprecher verkaufen, damit ich nur noch kleine Lautsprecher habe.

Deswegen habe ich dann die Heco Vecta prime 202 gekauft. Ausserdem ist mein Budget zurzeit limitiert, deswegen konnte ich nichts hochwertigeres anschaffen.

Die Tests, die ich im Internet gefunden habe, sind recht gut ausgefallen. Gleichwohl bin ich vom Klang im unteren Tonbereich enttäuscht. Ev. wollen einige jetzt sagen, das ist normal bei einem LS in dieser Grösse/ Preisklasse. Und da haben sie wahrscheinlich auch recht.

Ich habe mir jetzt überlegt, (es geht ja um Hifi-Klasse, nicht um High End...) ob ein Equalizer Verbesserung bringen könnte? Was ist deine Meinung, resp. was sind da deine Erfahrungen?

Vielen Dank im voraus! top smile
Klaus

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
michaellang
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 27.01.2003
Beiträge: 1558
Wohnort: 06493 Ballenstedt


germany.gif

BeitragVerfasst am: So Feb 21, 2021 6:27 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Klar kann man den oberen Bassbereich etwas anheben (geht aber auch mit Loudness bzw. Bassregler evtl. reicht das schon)

Aber man kann natürlich die Physik nicht überlisten und fehlende Membranfläche ist durch einen EQ nicht zu kompensieren.
Ein Subwoofer dürfte hier gut helfen. Da gibt es bereits recht kompakte Exemplare, die gute Ergebnisse liefern. Aber das geht natürlich nur wenn es das Budget hergibt und auch der Platz für einen Sub geht (wobei man die oftmals recht unauffällig platzieren kann).
Ich persönlich würde mein Geld lieber in einen Sub als in einen EQ investieren.

_________________
Gruß,
Michael
************************
Quelle: Phiilips Cd104 tuned by Solidcore (NOS), Vollverstärker NAD C386, Lautsprecher: Klipsch Rf 7 II, Netz: Kachina by Pivane Accoustic über Netzfilter Bada

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


     AUDIO-VIDEO FORUM: High-End Audio Lautsprecherselbstbau & Home-Cinema     
Powered by Orion based on phpBB © 2007 phpBB Group
c3s Theme © Zarron Media
Converted by U.K. Forumimages
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.1422s (PHP: 34% - SQL: 66%) | SQL queries: 20 | GZIP enabled | Debug on ]