Home    FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login     

 Noch ne I3 ECO...

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Marko
Stammgast





Anmeldungsdatum: 22.12.2003
Beiträge: 1161
Wohnort: Westerwald


blank.gif

BeitragVerfasst am: Do Jun 20, 2013 8:13 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hi Philipp,

ich kenne Manfred gut genug um ihm das nicht übel zu nehmen. wink
Der Zusammenbau dauert auch noch ein wenig.

Die Farbe nennt sich Macadamia Braun Metallic und ist von Porsche.
Im schattigen Wohnzimmer sieht es fast schwarz aus.
Erst wenn Licht aus dem richtigen Winkel darauf fällt kommt der Braunton zum Vorschein.

Für meinen Musikgeschmack passt der I2 HT besser als der AMT in dieser Box.
Aber man weiß ja nie. Daher habe ich mit dem Ausschnitt vorgesorgt.

Der schwarze Fleck ist ein Fremdkörper in der Fotolinse meines Handys. Mad

_________________
Gruß Marko

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
wischem
senior member





Anmeldungsdatum: 19.12.2006
Beiträge: 95


blank.gif

BeitragVerfasst am: Do Jun 20, 2013 9:21 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Sieht echt lecker aus top
Muss ich mir dann doch mal live anschauen und hören kommen.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Onkel_Phil
Stammgast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 17.01.2012
Beiträge: 108
Wohnort: Berlin


blank.gif

BeitragVerfasst am: Sa Jun 22, 2013 7:37 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Marko » hat folgendes geschrieben:

ich kenne Manfred gut genug um ihm das nicht übel zu nehmen. wink
Der Zusammenbau dauert auch noch ein wenig.

Die Farbe nennt sich Macadamia Braun Metallic und ist von Porsche.
Im schattigen Wohnzimmer sieht es fast schwarz aus.
Erst wenn Licht aus dem richtigen Winkel darauf fällt kommt der Braunton zum Vorschein.
...
Der schwarze Fleck ist ein Fremdkörper in der Fotolinse meines Handys. Mad


Moin, dass sollte auch nicht böse gemeint sein. Aber ich kenne das von mir, da will man etwas fertig bauen und es fehlt ein kleines Teil... das ist Folter smile

Das Braun sieht wirklich interessant aus! Aber ich hatte ja schon einmal erwähnt, dass mit dunkle Boxen nicht so gefallen - hab mich an meinen weißen Säulen noch lange nicht satt gesehen und gehört.

und was den Fleck angeht - sorry, dass ich den gesehen habe biggrin ...

Viele Grüße
Philipp

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Marko
Stammgast





Anmeldungsdatum: 22.12.2003
Beiträge: 1161
Wohnort: Westerwald


blank.gif

BeitragVerfasst am: Sa Jun 22, 2013 12:39 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hier noch zwei weitere Bilder der ersten fertigen Box:

*Klick*
http://www.audiovideoforum.de/album_pic.php?pic_id=747

Jetzt ist der fehlende HT wieder da und ich habe keine Zeit um weiter zu machen... cry

_________________
Gruß Marko

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6611
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Mo Jun 24, 2013 1:19 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

das sieht schon extrem gut aus! Super Lackierung!
http://www.audiovideoforum.de/album_pic.php?pic_id=747

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
Marko
Stammgast





Anmeldungsdatum: 22.12.2003
Beiträge: 1161
Wohnort: Westerwald


blank.gif

BeitragVerfasst am: Mo Jun 24, 2013 4:08 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Danke!
Ganz so glatt wie Deine Atmo Gehäuse sind sie natürlich nicht. wink

Der Gesamtaufwand für das Paar liegt bei 1500,-€.
I3ECO Bausatz,Kleinmaterial,Holz,Zuschnitt, ein paar Schreinerstunden und die Lackierung.
Ohne Eigenleistung.

Sind jetzt beide fertiggestellt und können eingespielt werden.
Passende Sockel mache ich noch bei Gelegenheit.

_________________
Gruß Marko

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
Marko
Stammgast





Anmeldungsdatum: 22.12.2003
Beiträge: 1161
Wohnort: Westerwald


blank.gif

BeitragVerfasst am: Mo Jun 01, 2015 8:31 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Habe mal die Zeit gefunden, mit den Sockeln loszulegen.
Inspiriert wurde ich dabei hier im Forum.
Bilder sind in meiner Galerie zu finden.
Über das Finish bin ich mir noch nicht ganz sicher.
Würde gerne mal ne Weißlasur probieren.
Aber eventuell ist der Kontrast zu stark.
Hat jemand ne Idee?

_________________
Gruß Marko

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
Onkel_Phil
Stammgast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 17.01.2012
Beiträge: 108
Wohnort: Berlin


blank.gif

BeitragVerfasst am: Do Jun 04, 2015 6:08 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Moin,

also die Form der "Füße" gefällt mir gut. Sauer verarbeitet und die Spikes sehen sehr funktionell aus.
Ich bin mir aber nicht sicher ob die optisch passt. Warum: Du hast die vier Nasen länglich und rund ausgeführt aber deine Boxen haben eigentlich 90° Winkel an den vier Ecken. Das könnte in Kombination mit der geplanten hellen Ausführung verwirren (oder super aussehen - muss man in natura sehen).
Ich würde aber nicht mit einem hellen Farbton arbeiten, du hast (wenn ich die Bilder richtig interpretiere) einen dunklen Boden und weiße Wände mit dunklen Scheuerleisten. Ich würde versuchen die in einem bodenähnlichen Farbton zu beizen.

Und ich würde unter die Spikes kleine Metallteller mit einer Vertiefung legen, sonst drücken sich die Spikes in den Boden.... sicher!...
Gruß
Philipp

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Marko
Stammgast





Anmeldungsdatum: 22.12.2003
Beiträge: 1161
Wohnort: Westerwald


blank.gif

BeitragVerfasst am: Do Jun 04, 2015 8:27 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Das Problem bei Birke MP ist, lasiert man sie farblos, wird es gelblich.
Bei dunkler Beize sieht es manchmal unsauber aus, durch das ungleichmäßige Saugverhalten.
Ich probiere es mal hell.
Dunkel kann ich es dann immer noch machen.

Der Boden ist PVC Auslegeware.
Die Spikes sollen durchpieksen und stabil im Boden stehen.
Fette Granitplatten würden mir aber auch gut gefallen.

_________________
Gruß Marko

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
Marko
Stammgast





Anmeldungsdatum: 22.12.2003
Beiträge: 1161
Wohnort: Westerwald


blank.gif

BeitragVerfasst am: Mo Jun 29, 2015 6:39 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Wie an anderer Stelle bereits erwähnt, habe ich den Versuch gestartet,
die HT Flansche aus Holz herzustellen.
Dazu habe ich mir im Netz ein passendes Stück Drechselholz aus Esche,
mit einer schönen Maserung bestellt.

Mit der Kappsäge erst grob in Form gesägt und dann auf der Drehbank nen Zylinder gefertigt.

Dann entsprechende Scheiben abgestochen und die Löcher gebohrt.
Die Maserung wurde lediglich mit etwas Olivenöl hervor gehoben.

Schrauben werde ich noch in VA ausprobieren.

Mehr Bilder gibts morgen.

_________________
Gruß Marko

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
Marko
Stammgast





Anmeldungsdatum: 22.12.2003
Beiträge: 1161
Wohnort: Westerwald


blank.gif

BeitragVerfasst am: Di Jun 30, 2015 9:01 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hier noch ein paar Bilder:
_________________
Gruß Marko

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
Onkel_Phil
Stammgast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 17.01.2012
Beiträge: 108
Wohnort: Berlin


blank.gif

BeitragVerfasst am: Fr Jul 03, 2015 4:29 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Moin,
sehr edle Optik!
Ich nehme an, die vier Überzähligen sind entstanden um sich die beiden Besten auszusuchen... hätte ich zumindest so gemacht smile
Mach doch bitte mal ein Bild mit den hellen HT und den hellen Standfüßen,
würde mich interessieren.
Danke und Gruß
Phil

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Marko
Stammgast





Anmeldungsdatum: 22.12.2003
Beiträge: 1161
Wohnort: Westerwald


blank.gif

BeitragVerfasst am: So Jul 05, 2015 11:55 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ja, restlichen sind über.
Falls jemand Interesse hat... Surprised)

Die Füße beißen sich leider jetzt, da sie fast weiß sind.
Wenn ich sie farblich angepasst habe, mache ich nochmal Bilder im kompletten Zustand.
Die äußeren Schrauben sind jetzt VA.
Gefällt mir besser.

_________________
Gruß Marko

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6611
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Sa Jul 11, 2015 10:59 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

ich hätte gerne welche! lach lach lach
HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
Marko
Stammgast





Anmeldungsdatum: 22.12.2003
Beiträge: 1161
Wohnort: Westerwald


blank.gif

BeitragVerfasst am: So Jul 12, 2015 11:55 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Beim nächsten Besuch bringe ich Dir ein Paar mit. wink
_________________
Gruß Marko

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
Marko
Stammgast





Anmeldungsdatum: 22.12.2003
Beiträge: 1161
Wohnort: Westerwald


blank.gif

BeitragVerfasst am: Di Dez 08, 2015 12:34 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hier ein weiteres aktuelles Foto.
Über die Spikes werde ich wohl irgendwann mal ein paar schöne Kappen machen

Den Flansch des HT wollte ich eigentlich noch etwas dunkler einfärben.
Allerdings steht der Wechsel auf Raal relativ fest.
Dafür muss ich mir dann eh neue Flansche machen.

_________________
Gruß Marko

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6611
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Mi Dez 09, 2015 3:47 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

die Flansche sind echt super! Danke ! Wertet die Box auf... und Holz klingt weicher
megacool

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
Meyham
Stammgast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 05.04.2014
Beiträge: 123
Wohnort: Petersberg


germany.gif

BeitragVerfasst am: Mi Dez 09, 2015 5:10 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Mit nem anderen Flansch wird das nichts werden beim anderen HT.
Hatte auch schonmal nachgefragt.
Frag da lieber nochmal M

_________________
Gruß Ich

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Marko
Stammgast





Anmeldungsdatum: 22.12.2003
Beiträge: 1161
Wohnort: Westerwald


blank.gif

BeitragVerfasst am: Mi Dez 09, 2015 8:46 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Nun ja, laut Manfred passt der Raal in den Ausschnitt (Loch) des I2 Kalottenhochtöners.
Wenn dem so ist, braucht es dann nur noch den passenden Flansch.
Hoffe dem ist so.
Manfred, kannst Du das bestätigten?

_________________
Gruß Marko

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6611
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Mi Dez 09, 2015 11:14 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

ja, das wird zwar knapp, aber eine runde 86mm Öffnung reicht für den RAAL "magnet+Übertrager"
achja, was ich noch erwähnen wollte... der Marko setzt meine Vorstellung vom Forum perfekt um.

Wenn die Leute mit anderen "skills" die mal hier einbringen, hat das auch einen Mehrwert.
"Selbst ist der Mann"

wie früher schon mal erwähnt, ich kann nur LS entwickeln die gut klingen.

Solche Extras, wie Flansche herstellen bzw ein geiles HiFi Rack, oder den S150 "pimpen", das sollte euer "Job" sein...

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
Meyham
Stammgast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 05.04.2014
Beiträge: 123
Wohnort: Petersberg


germany.gif

BeitragVerfasst am: Do Dez 10, 2015 3:36 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ja rein passen ja.
Aber die Platte ist nicht ersetzbar.
man könnte höchstens eine Art Cover machen, aber dann bestimmt nicht allzu dick weil es ja nicht ersetzt sondern aufträgt.
Falls es doch geht würde es mich natürlich selbst sehr freuen.

_________________
Gruß Ich

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Marko
Stammgast





Anmeldungsdatum: 22.12.2003
Beiträge: 1161
Wohnort: Westerwald


blank.gif

BeitragVerfasst am: Do Dez 10, 2015 7:05 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Heißt das, der originale Flansch lässt sich nicht abschrauben,
oder wie ist das zu verstehen?

_________________
Gruß Marko

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
Meyham
Stammgast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 05.04.2014
Beiträge: 123
Wohnort: Petersberg


germany.gif

BeitragVerfasst am: Do Dez 10, 2015 7:19 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

So hatte ich das damals beim Manfrad Im Laden verstanden.
Der ist mit der Membran verklebt.
Falls doch nicht wäre das Natürlich super

_________________
Gruß Ich

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6611
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Do Dez 10, 2015 2:28 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

abschrauben kann man den schon, aber er hat kein "replacment" flansch darunter.
Also muss man vorsichtig sein (kein metall!!!!)

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
bumble
Stammgast





Anmeldungsdatum: 02.01.2012
Beiträge: 114
Wohnort: Bad Dürkheim


germany.gif

BeitragVerfasst am: Do Dez 10, 2015 9:21 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

könnte man denn die (eventuell nachgefräste) frontplatte des AMT mit dem RAAL verheiraten ?
_________________
Grüße aus der Pfalz
Stephen

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6611
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Do Dez 10, 2015 11:24 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

naja, das muss dann eine neue Platte sein, beim AMT replacement mit 5mm Stärke und 104mm Durchmesser. Ich probier mal am Samstag aus, ob das gehen würde.
HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
Marko
Stammgast





Anmeldungsdatum: 22.12.2003
Beiträge: 1161
Wohnort: Westerwald


blank.gif

BeitragVerfasst am: Fr Dez 11, 2015 6:38 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Das wäre prima!

Meine bestehenden Ausschnitte bzw. Flansche haben ja auch das AMT Maß,
da das damals die nächste Aufrüstmöglichkeit für die ECO war.

_________________
Gruß Marko

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
bumble
Stammgast





Anmeldungsdatum: 02.01.2012
Beiträge: 114
Wohnort: Bad Dürkheim


germany.gif

BeitragVerfasst am: Fr Dez 11, 2015 5:28 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

An den Ausfräsungen der Lautsprecher-Frontplatte kann ich nix mehr machen, müsste ich schon so irgendwie hinbekommen.
Entweder durch Überarbeitung der AMT Platte oder Anfertigung einer neuen PLatte, dann natürlich aus nem schönen, edlen dunklen Holz smile

_________________
Grüße aus der Pfalz
Stephen

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6611
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Mi Dez 16, 2015 11:07 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

die Aussenplatte ist nicht das Problem, da passt der RAAL drauf, ABER das Loch!
Der AMT hat wegen des Neodym ja nur ein ca 65mm Durchmesser Loch, das müsst ihr "auffräsen" auf die Maße des Magneten des RAAL . Ich setz euch hier eine Zeichnung rein.

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
@ndi
senior member



Geschlecht:
Alter: 45
Anmeldungsdatum: 18.01.2009
Beiträge: 69
Wohnort: Landshut (bei München)


germany.gif

BeitragVerfasst am: Mi Dez 16, 2015 1:06 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

mich würde interessieren in wie weit die Verzahnung der Frontplatte des Raals eine akustische Rolle spielt?
Denn fräsen lässt sich die Verzahnung nicht, lasern schon.

_________________
vg, @ndi

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


     AUDIO-VIDEO FORUM: High-End Audio Lautsprecherselbstbau & Home-Cinema     
Powered by Orion based on phpBB © 2007 phpBB Group
c3s Theme © Zarron Media
Converted by U.K. Forumimages
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.0722s (PHP: 79% - SQL: 21%) | SQL queries: 20 | GZIP enabled | Debug on ]