Home    FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login     

 Micro-Imagination

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
gecko
Stammgast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 22.11.2004
Beiträge: 1591
Wohnort: Neuenburg, Nähe Jadebusen


germany.gif

BeitragVerfasst am: Sa Okt 04, 2008 9:45 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ihr seid aber neugierig. Confused
_________________
Grüße, Martin

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
acoustica
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 36
Anmeldungsdatum: 10.01.2008
Beiträge: 619
Wohnort: Wien


austria.gif

BeitragVerfasst am: Sa Okt 04, 2008 5:07 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

schaut nach nem monster ls-kabel aus smile
_________________
Gruss Alex
__________________________
Imagination2 SE und Imagination2

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenMSN MessengerSkype Name    
Gusismz
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 64
Anmeldungsdatum: 11.04.2003
Beiträge: 1230


blank.gif

BeitragVerfasst am: Sa Okt 04, 2008 5:53 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Wer dieses Kabel hat, braucht nicht einmal mehr Lautsprecher. Nie gehörte Klangqualität...mit versch. vergoldeten und feinsten Adaptern vom Hörgeräteakustiker . Für jeden Gehörgang geeignet... biggrin


Aaaaaah
Jetzt wirds mir klar.
Wir haben riesen Boxen und dünne Kimper 4PR
und der Martin kleine Böxchen und riesen Kabel.
So, wird das also gemacht(ausgeglichen). respekt

Gruss Gunar

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
Basshammer
Stammgast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 03.01.2008
Beiträge: 232


germany.gif

BeitragVerfasst am: Sa Okt 04, 2008 8:21 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Das Kabel ist von Kimber Kabel. Eins aus der reference Linie würde sagen 2 x 3m konfektioniert mit wbt Kabelschuhen. Preis .... ich kann es nicht mehr hören wenn sich einer 2 US in das Zimmer stellt ist das auch nen bissl gaga Denn ne einfache Imag2 reicht für alle sachen. Mein Statement zu solchen fragen wie dickes Kabel und blabla------ man ist selbst nicht besser. Ich würde mir auch lieber nen dicken Mono Block hinstellen als so ne gute aber hässliche S150. Aber das ist meine Meinung. Ich hätte das Kabel auch gerne weil es mal echt fett anzusehen ist und nen mega eindruck macht.
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
gecko
Stammgast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 22.11.2004
Beiträge: 1591
Wohnort: Neuenburg, Nähe Jadebusen


germany.gif

BeitragVerfasst am: Mi Okt 29, 2008 11:54 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Nach einer kleinen Nebendebatte, die glücklicherweise recht übersichtlich geblieben ist, nun ein kleines finales Update. Meine Sub´s sind fertig. Ich nutze sie zur dezenten Frequenzgangerweiterung nach unten. Dementsprechend unauffällig klingt es. Meistens nehme ich sie kaum war. Natürlich habe ich mal geschaut, was sie können. Heftiger Druck, der nicht unkontrolliert und schön trocken und sauber ist. Weitere Kommentare schenke ich mir, es wurde ja schon viel darüber geschrieben, sie sind einfach sehr gut. Fotos vom Bau spare ich mir ebenfalls, es gibt sie ja zu Hauf im Forum. Das Endergebnis möchte ich aber nicht vorenthalten.

Mittlerweile befinden sich vor den Terassentüren mittelschwere Gardinen. Rückseitig ist eine größere textile Wandbespannung mit Watte hinterfüttert. Diese beiden Dinge haben schon sehr viel bewirkt. Was noch folgt ist ein durchgehender Vorhang aus schweren Molton für die Wände des Treppenaufgangs. Eventuell bekommen die Ecken dort noch Dreiecke mit Basotect gegen Flatterechos. Ich warte aber erstmal das Ergebnis mit dem Molton ab. Glücklicherweise habe ich keine Probleme mit Boden/Deckenreflexionen. Der hochflorige Teppich zwischen den LS scheint diese zu verhindern.

Image

Image

Image

_________________
Grüße, Martin

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
X-RAY
Stammgast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 19.03.2004
Beiträge: 221
Wohnort: Nürnberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Mi Okt 29, 2008 12:52 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Sauber sauber. smile Optisch sehr schön stimmig das Ganze.
Bleiben die Imag2 so angewinkelt? O_o

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
DrSound
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 50
Anmeldungsdatum: 02.10.2007
Beiträge: 114
Wohnort: Aschaffenburg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Mi Okt 29, 2008 12:53 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Klasse Martin, die Beiden sehen sehr gut aus zustimm
Jetzt ist mir auch die obere Ecke richtig klar die wir tel. besprochen hatten.

Viel Spaß beim einfahren !!!

_________________
Viele Grüße Christoph

Und denkt dran: "HEARING IS BELIEVING!"

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
gecko
Stammgast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 22.11.2004
Beiträge: 1591
Wohnort: Neuenburg, Nähe Jadebusen


germany.gif

BeitragVerfasst am: Mi Okt 29, 2008 1:05 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« X-RAY » hat folgendes geschrieben:
Bleiben die Imag so angewinkelt?

Ich experimentiere noch, sieht schon sehr schräg aus, zugegeben. smile

« DrSound » hat folgendes geschrieben:
Jetzt ist mir auch die obere Ecke richtig klar die wir tel. besprochen hatten.

Jop, da kommt noch ne Menge Nachhall, auch wenn der Treppenaufgang ziemlich weit weg erscheint. Die linke Ecke bekommt auch noch ihr Fett weg. Da werde ich die Dreieck-Lösung, die wir besprochen haben, ausführen. Wenn ich glaube, alles perfekt zu haben, mache ich einen entsprechenden Extra-Thread auf und berichte von Anfang an über meine Erfahrungen mit der Raumakustik. Wird aber laienhaft sein.

_________________
Grüße, Martin

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Gusismz
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 64
Anmeldungsdatum: 11.04.2003
Beiträge: 1230


blank.gif

BeitragVerfasst am: Mi Okt 29, 2008 9:16 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Martin

Deine LS sind echt was fürs Auge.
Sie sehen sehr edel aus.

Wenn dir die Ecken vom Treppenaufgang Probleme bereiten,
dann einfach mit Basotectplatten verkleiden.
Es genügen 2cm starke und gut ist es.

Gruss Gunar

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
Polo_6n
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 33
Anmeldungsdatum: 20.08.2008
Beiträge: 113


germany.gif

BeitragVerfasst am: Mi Okt 29, 2008 9:20 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hi,

die gefallen mir optisch richtig Klasse, ich hab schon drüber nachgedacht wenn ich mit meinen nächstes Jahr anfange die genauso zu bauen, nur in ner anderen Farbe, vielleicht etwas dunkler und mit Alcantara.
Nachdem ich ja schon mit großer Begeisterung die Img2 Stand beim analog gehört habe, wäre es da vielleicht mal möglich zum Vergleich mal bei dir ne Runde Musik zu hören?
Der Timm würde dann auch sicherlich gerne mitkommen, denn wir wollen uns beide die LS vom Manfred bauen.

_________________
MfG

Ferdinand

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
gecko
Stammgast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 22.11.2004
Beiträge: 1591
Wohnort: Neuenburg, Nähe Jadebusen


germany.gif

BeitragVerfasst am: Mi Okt 29, 2008 10:33 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Polo_6n » hat folgendes geschrieben:
Nachdem ich ja schon mit großer Begeisterung die Img2 Stand beim analog gehört habe, wäre es da vielleicht mal möglich zum Vergleich mal bei dir ne Runde Musik zu hören?
Der Timm würde dann auch sicherlich gerne mitkommen, denn wir wollen uns beide die LS vom Manfred bauen.

Klar, immer druff. Einen leckeren Automatenespresso bekomme ich auch hin. biggrin Mein Hörraum ist akustisch aber noch weit von Jan seinem entfernt. Es klingt hier mittlerweile ganz gut, aber perfekt ist was anderes. Für hörere Pegel bin ich u.A. wegen dem Treppenaufgang noch immer auf Wolldecken angewiesen. Die hängen zwar mittlerweile ganz flott, aber es nervt langsam, da sie Abends wieder verschwunden sein sollten. Sieht ja auch echt bescheuert aus. Und denkt dran, ich habe keine Imagination2.

Gunar, der Treppenaufgang ist die Hölle. Da kommt gleich ein dreifaches Echo raus. Die Ecken werden wahrscheinlich entschärft und mit Basotect verklebt. DrSound hatte da eine ähnliche Idee. Allerdings warte ich zunächst den Molton ab. Ich suche gerade nach dem schweren, sandfarbenden Stoff. Ich hab da zwar schon was gefunden, der Händler ruft aber Preise auf, als wäre es edle chinesische Seide. Blöderweise habe ich durch eine Win-Neuinstallition einen entsprechenden Link verloren. Ich habe vergessen, die Favoriten zu exportieren. Passiert mir wohl nie wieder.

Heute morgen war ich in einem Parkhaus. Da hingen an der Decke weiße Lochplatten aus weicherem Material (könnte ein Holz/Kartongemisch sein), sonst überall blanker Beton. Null Hall, auch nicht bei einer lauten Autohupe!!! Das bringt mich auf weitere Ideen, aber ich werde sehr wahrscheinlich spätestens an meiner Cheffin scheitern. Unsere weiße Holzdecke ist noch fast frisch, die kann ich unmöglich rausreißen. Ich kam da schon mit Brandschutz usw., aber ihr Blick lies mich verstummen. Schade, denn die Dinger bringen es wirklich. Was ist das überhaupt für ein Zeug und könnte das auch für Hörzimmer taugen?

_________________
Grüße, Martin

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
maximus
junior member



Geschlecht:
Alter: 51
Anmeldungsdatum: 17.10.2008
Beiträge: 36


portugal.gif

BeitragVerfasst am: Mi Okt 29, 2008 11:32 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Martin,

das Parkhauserlebnis hatte ich bei Ikea in Düsseldorf. Man steigt aus und
wundert sich über die stille.

ich goggle mal nach dem Zeug:

http://www.heradesign.at/heradesign/produkte_systeme/produktlinie-trend/heradesign_fine_a2.php?navid=28

oder

http://www.heradesign.at/heradesign/produkte_systeme/produktlinie-trend/heradesign_plano.php?navid=42



Gruß
Alfredo

_________________
E Pluribus Unum

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Bonedaddy
Stammgast





Anmeldungsdatum: 09.01.2003
Beiträge: 363
Wohnort: Schwäbische ALP


blank.gif

BeitragVerfasst am: Do Okt 30, 2008 8:36 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

biggrin biggrin

Hy Freunde

wir bauen nicht nur eine der bestklingenden Lautsprecher der Welt.............

die bauliche und optische Umsetzung wird immer besser und schöner !!!


Ps. bald kommt von mir auch mal wieder WAS (Schwarz..schlank...BESTE SOUNDPERFORMENS )


Grüsse von der verschneiten ALP

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6611
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Do Okt 30, 2008 10:47 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

der Hinnerksen hat, glaub ich, so ein Material im Wohnzimmer als Segel...
HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
gecko
Stammgast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 22.11.2004
Beiträge: 1591
Wohnort: Neuenburg, Nähe Jadebusen


germany.gif

BeitragVerfasst am: Do Okt 30, 2008 10:55 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hey danke schön, so ähnlich sah das Zeug aus, nur das da noch ca. 10mm große Löcher drin waren. Ich muss mir was einfallen lassen, damit es einigermaßen ins WZ passt.
_________________
Grüße, Martin

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
analog
Stammgast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 02.01.2003
Beiträge: 1257
Wohnort: Jever


blank.gif

BeitragVerfasst am: Do Okt 30, 2008 6:33 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Sieht sehr schön aus Martin. Die Raumakustik bekommste auch noch in den Griff. top

Darf ich mir denn für das nächste Projekt mal deinen Onkel ausleihen? wink

_________________
Ciao Jan

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
gecko
Stammgast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 22.11.2004
Beiträge: 1591
Wohnort: Neuenburg, Nähe Jadebusen


germany.gif

BeitragVerfasst am: Do Okt 30, 2008 7:12 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« analog » hat folgendes geschrieben:
Darf ich mir denn für das nächste Projekt mal deinen Onkel ausleihen? wink

Sieht eher schlecht aus, aber er ist wirklich Gold wert.
Dieterle, an dieser Stelle meinen besten Dank und gute Besserung.

Jan hat Recht
Ehre, wem Ehre gebührt!

_________________
Grüße, Martin

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
specialpaul
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 33
Anmeldungsdatum: 14.09.2008
Beiträge: 552
Wohnort: Hamburg


nepal.gif

BeitragVerfasst am: So Nov 16, 2008 1:07 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

jab nun ich war bei gecko .... und muss sagen..traumhafter klang dieser feinen lautsprecher und gutes gespräch dazu auch, hast echt ne schicke wohnung .. smile

hab meine test aufnahmen dort abgespielt..oh man was man da heraus hört einfach traumhaft

naja mein fazit: man sollte sowas gehört haben ..und für die größe gehen die schon gut ab

EDI:T

diese teile haben wir auch in unsere firma über jeder CNC-maschine hängen..es ist viel leiser als ohne diese abhängungen die den schall schlucken..würde ich jedem empfehlen

_________________
--My Pictures @ flickr.com--

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenICQ-Nummer    
Polo_6n
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 33
Anmeldungsdatum: 20.08.2008
Beiträge: 113


germany.gif

BeitragVerfasst am: So Feb 15, 2009 1:14 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo zusammen,

gestern morgen sind der Timm und ich beim Gecko gewesen um die Micro Img mit den K11 mal probezuhören.

Als erstes bedanke ich mich, auch im Namen von Timm, für die nette und freundliche Art von Martin. Wir haben uns echt wohl gefühlt und einige Tolle Gespräche geführt, viel über Musik aber auch einiges andere ist angesprochen worden, z.B. dass Bucheleimholzbretter sich schnell wellen. Ein Brett, das habe ich heute mit erschrecken festegestellt, hat sich bei mir auch schon gewellt. Die fertigen Frontplatten sind aber noch gut. Puuh... evil

Jetzt aber zu den Lautsprechern, das war schon ein komisches Gefühl auf der Rückfahrt, wir waren beide sehr beeindruckt und es war streckenweise ziemlich ruhig.
Wir haben viele tolle Aufnahmen gehört, vieles was ich auch schon vom Hinnerksen und vom Jan ( analog ) kenne. Bei einigen Liedern sind Details hörbar gewesen, die ich vorher nicht kannte, so konnte man bei einem Lied hören, wenn der Gitarrist seine Finger auf den Gitarrenkorpus nach einem Solo absetzte. Unheimlich geile Sache....
Auch vom Pegel war das mehr als genug als ich selber hören würde, denn sonst würden meine Eltern wahrscheinlich mit dem Besen ein Loch in die Decke stoßen. lol
Alles in allem hat sich die kleine Reise echt gelohnt. Also nochmals vielen Dank..

_________________
MfG

Ferdinand

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
specialpaul
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 33
Anmeldungsdatum: 14.09.2008
Beiträge: 552
Wohnort: Hamburg


nepal.gif

BeitragVerfasst am: So Feb 15, 2009 1:38 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

smile

ich war auch bei gecko..ist echt ein netter mensch

_________________
--My Pictures @ flickr.com--

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenICQ-Nummer    
gecko
Stammgast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 22.11.2004
Beiträge: 1591
Wohnort: Neuenburg, Nähe Jadebusen


germany.gif

BeitragVerfasst am: So Feb 15, 2009 6:37 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Vielen Dank für die Lorbeeren, die gebe ich gleich dem Schöpfer weiter. Ich wünsche euch viel Spaß beim weiteren Bau und tausende Stunden gute Musik. Timm zeigte mir zwischendurch ein paar Bau-Fotos, die sehr vielversprechend aussehen. Das wird wieder mal eine 1A-Umsetzung. Weiter so, bloß keine halben Sachen.

Stabverleimte Buche ist sehr unruhig, bzw. verzieht sich bei Feuchtigkeit recht flott und heftig. Nach dem Wachsen, Ölen usw. ist dieser Effekt aber vorbei.

_________________
Grüße, Martin

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
specialpaul
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 33
Anmeldungsdatum: 14.09.2008
Beiträge: 552
Wohnort: Hamburg


nepal.gif

BeitragVerfasst am: So Feb 15, 2009 8:41 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

nun..ich nicht so große probleme mit solcher art von holz...ok war icht für ne lautsprecher wink

martin nun bei mir sieht es halt mau aus...aber ich bleib am ball..und wenn meine fertig sind..kannst du und evlt auch andere vorbei kommen zum hören^^


EDI:T

zum thema details hören....hab gecko ne cd gebraacht...da war er erstaunt..sowie ich wo die sängerin war...nun als ich die cd abgemischt habe bei uns im tonstudio (Monitore; ADAM S-Serie) hab ich bauklätze gestaut was für einen tiefe die lautsprecher erzeugten...die haben den raum , wo die aufnahme war sehr gut wieder gespiegelt...

_________________
--My Pictures @ flickr.com--

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenICQ-Nummer    
Dr. Low
senior member




Alter: 41
Anmeldungsdatum: 16.12.2005
Beiträge: 87
Wohnort: Backnang/Württemberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Fr Apr 17, 2009 8:10 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« specialpaul » hat folgendes geschrieben:
smile

ich war auch bei gecko..ist echt ein netter mensch

Stimmt, der Martin ist wirklich ein ganz arg Lieber! Vielleicht muss ich auch mal den (weiten) Weg in den Norden in Angriff nehmen, kennen tu ich den Martin zwar, aber seine Anlage(n) leider nicht.


Grüßle vom migräne- und allergiegeplagten Kollegen
Micha

_________________
"Wer abends saufen kann, der kann morgens auch arbeiten".
So ein Quatsch! Wer abends vögelt, kann morgens noch lange nicht fliegen!

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
gecko
Stammgast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 22.11.2004
Beiträge: 1591
Wohnort: Neuenburg, Nähe Jadebusen


germany.gif

BeitragVerfasst am: Fr Apr 17, 2009 1:25 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Immer druff, ich geniesse meinen Kaffee gerne in guter Gesellschaft. Demnächst kann bei mir die Imagination2 (Aaaalex, jibb Gas) direkt mit den Kleinen verglichen werden. 2 x 11K sind ebenfalls vorhanden.
Bei Gefallen muss ich nur noch die neue Atmo bei meiner Holden durchboxen. Image

_________________
Grüße, Martin

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
specialpaul
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 33
Anmeldungsdatum: 14.09.2008
Beiträge: 552
Wohnort: Hamburg


nepal.gif

BeitragVerfasst am: Fr Apr 17, 2009 6:50 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

mhh ich bin da auch gespannt druff, was da kommt
_________________
--My Pictures @ flickr.com--

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenICQ-Nummer    
Dr. Low
senior member




Alter: 41
Anmeldungsdatum: 16.12.2005
Beiträge: 87
Wohnort: Backnang/Württemberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Fr Apr 17, 2009 7:54 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« gecko » hat folgendes geschrieben:
Immer druff, ich geniesse meinen Kaffee gerne in guter Gesellschaft. Demnächst kann bei mir die Imagination2 (Aaaalex, jibb Gas) direkt mit den Kleinen verglichen werden. 2 x 11K sind ebenfalls vorhanden.
Bei Gefallen muss ich nur noch die neue Atmo bei meiner Holden durchboxen. Image

Schreib das nicht zu groß, sonst steh ich wirklich mal vor der Tür...
Ich hab eh bald Urlaub! wink

_________________
"Wer abends saufen kann, der kann morgens auch arbeiten".
So ein Quatsch! Wer abends vögelt, kann morgens noch lange nicht fliegen!

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
specialpaul
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 33
Anmeldungsdatum: 14.09.2008
Beiträge: 552
Wohnort: Hamburg


nepal.gif

BeitragVerfasst am: Fr Apr 17, 2009 8:08 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

und ich auch

*grrr* wenn meine teile fertig sind bzw endlich mal zeit findet .... sad
dann ist gecko und co herzlich eingeladen..in einen nicht so optimalen raum (niedrige deckenhöhe, da umgebauter kellerraum) ne imag2 zu hören.. smile

zum raum:
ist ein umgebauter kellerraum der als kl. studioraum da steht smile

EDI:T

für alle die mal feinen sopran hören wollen:
Libera - Sanctus II

_________________
--My Pictures @ flickr.com--

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenICQ-Nummer    
Gast











BeitragVerfasst am: Sa Apr 18, 2009 4:03 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich klinke mich da mal ein und schütte ebenfalls Lorbeeren über Martins Haupt.

Excellente Arbeit, Fertiglautsprecher können nicht besser aussehen.
Von Selbstbau keine Spur im Gegenteil, die Micro´s und die Sub´s strahlen Eleganz und Exklusivität aus.
Das Design gefällt mir ausgezeizeichnet. zustimm


@Martin, wenn du noch Probleme mit der Raumakustik hast, vielleicht hilft dir folgender Link weiter:

http://www.hunecke.de/de/rechner/raumakustik.html

Da kannst du online ein paar Berechnungen zur Raumakustik durchführen und die weiterführenden Links unter auf der Seite, führen zu Herstellern mit diversen Akustik-Problemlösungen.

Gruß Kalle hallo

Online    
gecko
Stammgast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 22.11.2004
Beiträge: 1591
Wohnort: Neuenburg, Nähe Jadebusen


germany.gif

BeitragVerfasst am: Sa Apr 18, 2009 5:15 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Moin Kalle und 2fach danke schön. smile
_________________
Grüße, Martin

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
HanSolo
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 49
Anmeldungsdatum: 01.06.2009
Beiträge: 123
Wohnort: Cloppenburg


germany.gif

BeitragVerfasst am: Sa Jun 20, 2009 5:04 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo zusammen,

gestern hatte ich das große Vergnügen Martin kennen zu lernen und meine erste Imagination zu hören. Meine Eindrücke dazu wollte ich euch nicht vorenthalten.

Fang ich mal mit den ersten optischen Eindrücken an. Die Lautsprecher sind sehr akkurat und fein aufgebaut und brauchen sich vor keiner Serienfertigung verstecken. Wirklich tolle Arbeit mit viel Liebe zum Detail.

Als erstes überraschten mich gleich zwei Dinge. Die Micros sind nicht wie fälschlich von mir angenommen mit 15er Treibern ausgestattet sondern "nur" mit 13er. Zu dem "nur" später mehr.
Als Zweites die für mich ungewohnte Aufstellung. Hörposition mittig im Raum und die Lautsprecher in exakt gleichem Abstand zur Hörposition und weit von allen Wänden frei im Raum. (Wie auch auf den Fotos weiter oben zu sehen)

Martin hatte die Elektronik schon warm laufen lassen und so konnten wir nach einer leckeren Tasse Kaffee direkt mit dem Probehören beginnen.

Zuerst mal ein paar Stücke von meiner Test-CD die ich immer höre wenn ich mal Lautsprecher anhöre.
Schon bei den ersten Takten wurde mir klar dass ich die Micros vollständig unterschätzt hatte. Vollmundig und brillant ging es los und vom Detailreichtum und der unglaublichen Räumlichkeit war ich zuerst einmal sprachlos (wie Martin sicher bemerkt hat).

Mit jedem Stück konnte ich tiefer in die Musik hineinhören und ich gewöhnte mich an die Hörposition und als ich dachte schon alles gehört zu haben legte Martin auf und überraschte mich noch einmal. Frauenstimmen aus der Tiefe des Raumes, Dynamik und Impulsivität bis zum abwinken. Ich habe keine Ahnung was ich noch alles schreiben könnte ohne dass es sich anhört wie ein Testbericht im Hochglanzdingens.

Überwältigt, sprachlos, und angesteckt vom Zollervirus musste ich leider viel zu früh (Termindruck bei mir) die Hörsession beenden. Ich hätte gerne noch Stunden gelauscht...

Jetzt bleibt mir nur noch eine großes Dankeschön an Martin der mir nicht nur tolle Lautsprecher vorgeführt hat sonder er hat mir auch diverse akustische Probleme mit großem Sachverstand erklärt.

Vielen lieben Dank.

Fritz

_________________
„das Hören liebend“

Lerne aus den Fehlern Anderer! Du hast nicht die Zeit sie selbst zu machen.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


     AUDIO-VIDEO FORUM: High-End Audio Lautsprecherselbstbau & Home-Cinema     
Powered by Orion based on phpBB © 2007 phpBB Group
c3s Theme © Zarron Media
Converted by U.K. Forumimages
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.1067s (PHP: 72% - SQL: 28%) | SQL queries: 20 | GZIP enabled | Debug on ]