Home    FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login     

 RAAL Bändchen Hochtöner FAQ/Datenblätter

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
gecko
Stammgast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 22.11.2004
Beiträge: 1591
Wohnort: Neuenburg, Nähe Jadebusen


germany.gif

BeitragVerfasst am: Fr Jan 09, 2015 10:40 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« braz » hat folgendes geschrieben:
Wie setzt sich denn so ein Preis zusammen?

Aus dem Wunschdenken des Herstellers. Irgendein Russe oder Chinese kauft das schon.

_________________
Grüße, Martin

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6611
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Fr Jan 09, 2015 2:09 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

bei 200000 uVP
ca 80-100000 zahlt der Händler
und ca 50-70000 der Vertrieb als Exportpreis (ab Hersteller)
das ist ganz grob die übliche Gewinnspanne.
Übrigens, er fährt auch teilaktiv und die Elektronik und Weiche ist im Preis drin(denk ich).

Der Hersteller verdient normalerweise nicht so viel, aber in dem Segment geht der schlaue Kunde hin, ruft den an, und kauft ein "Vorführmodell".
Das ist alles recht absurd was da geht. Wilson/Goldmund hat damit angefangen, Mondpreise zu nehmen, schon vor über 30 Jahren, und soweit sind wir gekommen, quasi Inflation.
Übrigens ist die Wahl seiner Mitteltöner ein DESASTER!!! Damit kann man keine guten Mitteltöne erreichen, völlig ausgeschlossen.
Zum Glück reisst das RAAL Bändchen alles raus, wenn er es bei 1,5kHz ankoppelt.
Wenn man überlegt dass eine A5 mit ähnlichem Aufwand ( ok extra ohne Subwoofer) 7000 Euro gekostet hat... lol, und dabei verdiene ich ja noch dran


Zuletzt bearbeitet von M am Sa Aug 20, 2016 11:04 am, insgesamt einmal bearbeitet

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
braz
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 44
Anmeldungsdatum: 03.01.2003
Beiträge: 344


blank.gif

BeitragVerfasst am: Fr Jan 09, 2015 3:45 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hi, schönen Dank auch, aber Danke, nein Danke.
Es ist eben keine Mona Lisa die es in echt nur einmal gibt!
Und außerdem lässt sich so ein Preis, denke ich, relativ leicht berechnen ( Denkarbeit + Ausführung) und solche Leute machen mich echt sauer und wenn ich so einen zu sprechen bekomme, der darf sich aber erstmal was anhören ( hinterher verkauft er am besten Streichhölzer!!)

Dieses greift aber gerne auch in anderen Bereichen über, wie in letzter Zeit Audi. Ich fahre einen. Den repariere ich aber komplett selber! Manche Taktiken einem das Geld aus der Tasche zu ziehen ist dreist geworden! Da spiele ich nicht mit.

Ich musste auch mit Erschrecken feststellen dass Elektronik nicht mehr als Hobby von Jugendlichen gilt. Viele Bauteile wie schottky dioden musste ich aus England bestellen. Hierseits repariert kaum einer mehr! Anstatt mir für 500 € einen neuen Monitor zu kaufen, repariere ich meinen für knapp 10€ und 20 Minuten Arbeit! Fertig!
Da gehe ich in Flammen auf und OT.

Zurück zum Thema.

_________________
Grüsse, Gerhard

"It´s my way or highway!"

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6611
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Sa Jan 10, 2015 11:18 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

hier noch die Kawero, Das war der erste deutsche Hersteller, den beraten hab (naja überredet), die ja schon lange den RAAL 7020 einsetzen.
Das Konzept ist stimmiger und deutlich preiswerter.

http://www.hifitest.de/test/lautsprecher_stereo/kaiser-kawero_classic_8509

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
wischem
senior member





Anmeldungsdatum: 19.12.2006
Beiträge: 95


blank.gif

BeitragVerfasst am: So Jan 11, 2015 12:36 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Wow, ist das Ding hässlich smile
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6611
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Sa Aug 20, 2016 10:55 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

aktuelle Preise für RAAL (inkl. 19% Mwst) und vollständiger Überprüfung durch uns
140-15D 798.- Euro
70-10 398.- Euro
das sind Einzelpreise!

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


     AUDIO-VIDEO FORUM: High-End Audio Lautsprecherselbstbau & Home-Cinema     
Powered by Orion based on phpBB © 2007 phpBB Group
c3s Theme © Zarron Media
Converted by U.K. Forumimages
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.0801s (PHP: 76% - SQL: 24%) | SQL queries: 20 | GZIP enabled | Debug on ]