Home    FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login     

 Was gerade auf dem Plattenteller läuft...

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
analog
Stammgast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 02.01.2003
Beiträge: 1249
Wohnort: Jever


blank.gif

BeitragVerfasst am: So Nov 13, 2005 5:58 pm    Was gerade auf dem Plattenteller läuft... Antworten mit ZitatNach oben

Hatte heute mal wieder richtig Zeit, zeitlos schöner Musik (naja Geschmackssache wink) zu lauschen, habe die Nitty Gritty zum Waschen bemüht und den Zara warmlaufen lassen. Wenn ich erst mal wieder angefangen habe Platten zu hören, fällt´s schwer wieder auf CD umzusteigen.

Gerade läuft Ralph Towner - Solstice
http://www.ecmrecords.com/Catalogue/ECM/1000/1060.php

davor:
Madeleine Dring - Shades of Dring
http://www.elusivedisc.com/prodinfo.asp?number=CLP-1016

und zum sanften Einstieg hatte ich mal wieder "Kari Bremnes - Norwegian Mood" aufgelegt
http://karibremnes.no/tys/d_mood.shtml

Und was läuft bei euch so (darf auch CD sein biggrin)?

So, eine muss ich jetzt noch unbedingt hören: "Egberto Gismonti - Solo"
http://www.ejn.it/mus/gismonti.htm
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B0000261L4/infoline-21/028-9683821-1356564

_________________
Ciao Jan

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
gecko
Stammgast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 22.11.2004
Beiträge: 1542
Wohnort: Neuenburg, Nähe Jadebusen


germany.gif

BeitragVerfasst am: So Nov 13, 2005 8:12 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

For the children of bosnia Embarassed (Kommerz aber scheeeen)
und dann glimmen noch die...

_________________
Grüße, Martin

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Sören
Stammgast





Anmeldungsdatum: 15.12.2003
Beiträge: 180



BeitragVerfasst am: So Nov 13, 2005 8:23 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Noch viel besser: Ich war gestern bei Phil Collins in Düsseldorf.

!Ein sagenhaftes Konzert!

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
analog
Stammgast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 02.01.2003
Beiträge: 1249
Wohnort: Jever


blank.gif

BeitragVerfasst am: So Nov 13, 2005 8:32 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Neeee, also Live-Mucke ist unfair in diesem Thread wink

So, so der Collins also. Hat der nicht seine beste Zeit bis ´76 gehabt, also er noch mit Peter Gabriel musik hat?

_________________
Ciao Jan

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6479
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Mo Nov 14, 2005 10:19 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

und als er Schlagzeuger bei BRAND-X war lol
HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
analog
Stammgast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 02.01.2003
Beiträge: 1249
Wohnort: Jever


blank.gif

BeitragVerfasst am: Mo Nov 14, 2005 12:12 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

top stimmt, hab´ich ja ganz vergessen. 2 Scheiben von denen sind auch noch im Fundus: "Masques" von 77 und "Moroccan Roll" von 78, bei letzterer spielt Collins mit. Die lege ich gleich heut Nachmittag mal wieder auf. smile
_________________
Ciao Jan

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Sören
Stammgast





Anmeldungsdatum: 15.12.2003
Beiträge: 180



BeitragVerfasst am: Mo Nov 14, 2005 1:40 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Mag sein.
Das Konzert war trotzalledem absolut grandios.
Der Mann drummt ja wie verrückt und die Musiker, die er um sich gescharrt hat sind allesamt TOP!

Sound war am heftigsten bei "In the Air tonight". Die Luft hat richtig gezittert. Da müssen einige Infras gestanden haben, die auch bei 20Hz eek noch pusten konnten, was das Zeug hält. Wohl eher 16 als 8. eek
Naja die Ampracks waren auch nicht ohne, 61.000 Leute wollen ja auch beschallt werden wink

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
analog
Stammgast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 02.01.2003
Beiträge: 1249
Wohnort: Jever


blank.gif

BeitragVerfasst am: Mo Nov 14, 2005 8:44 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hehe, das kenne ich, ist schon imposant. Auf einem Pink Floyd Konzert im Hannoverschen Fußballstadion haben mir die Hosenbeine bei manchen Bassimpulsen geflattert lol .

@all: Sagt mal, seid ihr alle nur am Bauen oder hört ihr auch mal Musik? Oder guckt ihr etwa nur Filme? eek lol

_________________
Ciao Jan

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Daniel
Stammgast





Anmeldungsdatum: 10.01.2003
Beiträge: 1625
Wohnort: Hasselroth


blank.gif

BeitragVerfasst am: Mo Nov 14, 2005 9:34 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Neee... wie kommst Du denn darauf... ich habe heute mit Martin geskypt... bestimmt ne Stunde und dann habe ich meine beiden derzeitigen Lieblings-CD's noch gehört...

Katie Melua-"Piece by piece"
Annett Lousian-"Unausgesprochen"


Du siehst... Du hörst nicht allein... wobei... in einer Disziplin hörst Du Forumsweit zur Zeit allein... Deine "geilen" Subs... ich will auch endlich haben biggrin cry

_________________
Grüße

Daniel

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
analog
Stammgast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 02.01.2003
Beiträge: 1249
Wohnort: Jever


blank.gif

BeitragVerfasst am: Mo Nov 14, 2005 9:48 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Daniel,

hab´ich doch auch nicht wirklich geglaubt... wink .

Heute: Horowitz in London, Mai 82 (LP)

tok, tok, tok - about... absolut empfehlenswertes soulig-jazziges Album, auch klanglich ein Tipp
Image
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B0007QCGCM/028-9683821-1356564

_________________
Ciao Jan

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
gecko
Stammgast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 22.11.2004
Beiträge: 1542
Wohnort: Neuenburg, Nähe Jadebusen


germany.gif

BeitragVerfasst am: Mi Nov 16, 2005 10:37 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Soviel ich weiß, hatte Floyd zur Zeit des Hannover-Konzertes die bis dato größte jemals aufgebaute PA zur Verfügung.

Jetzt gleich: The dark site of the moon (ich bin allein zu Haus) cool

_________________
Grüße, Martin

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
analog
Stammgast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 02.01.2003
Beiträge: 1249
Wohnort: Jever


blank.gif

BeitragVerfasst am: Di Nov 22, 2005 7:50 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Durch Manfred angeregt, mal wieder (lange nicht aufgelegt) Friday Night in San Francisco mit Al DiMeola, John Mc Laughlin und Paco de Lucia (habe sie mal Live erleben dürfen. Fantastisch!)

und das ebenso sehr empfehlenswerte Album in ähnlicher Stilrichtung:
Acoustic Guitars - Gajos in disguise (Stunt Records), auch klanglich herausragend.
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B000066C3D/qid%3D1132684558/302-5519817-2588059
http://www.sundance.dk/website/acoustic_guitars__gajos_in_dis.htm

_________________
Ciao Jan

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
analog
Stammgast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 02.01.2003
Beiträge: 1249
Wohnort: Jever


blank.gif

BeitragVerfasst am: Sa Nov 26, 2005 5:38 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

ABSOLUT EMPFEHLENSWERT

KATE BUSH - AERIAL
Image
(auch als LP)

Vierzehn Songs und zwei Interluden voller bizarrer Schönheit...und das nach 12 Jahren. Einfach fantastisch, himmlisch. Ich bin hin und weg. Und Eberhard Weber ist mit seinem unnachahmlichen Bassspiel auch wieder dabei.

http://www.katebush.com/
http://www.laut.de/lautstark/cd-reviews/b/bush_kate/aerial/
http://www.n-tv.de/599023.html
http://www.bbc.co.uk/music/classicpop/reviews/katebush_aerial.shtml

_________________
Ciao Jan

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
gecko
Stammgast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 22.11.2004
Beiträge: 1542
Wohnort: Neuenburg, Nähe Jadebusen


germany.gif

BeitragVerfasst am: Mo Nov 28, 2005 8:38 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Vorhin lief dieses hier:

http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B00004T9W4/qid=1133206376/sr=8-5/ref=pd_ka_5/302-8724339-2852818

Die CD ist remastered. Hört man aber nicht unbedingt. Die LP klang schon genial. Teilweise ein leichtes Rauschen, was ich aber herzlich gerne in Kauf nehme.

Und gleich noch mit dem Kopfhörer:

http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B00004T9VY/qid=1133206376/sr=8-3/ref=pd_ka_3/302-8724339-2852818

_________________
Grüße, Martin

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
analog
Stammgast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 02.01.2003
Beiträge: 1249
Wohnort: Jever


blank.gif

BeitragVerfasst am: Mo Nov 28, 2005 9:04 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Das sind 2 Kultalben von Cat Stevens, muss man in der Stimmung zu sein, aber guuuut!!! smile
Bei mir gab´s heute wieder Kate (s.o.). biggrin

_________________
Ciao Jan

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Daniel
Stammgast





Anmeldungsdatum: 10.01.2003
Beiträge: 1625
Wohnort: Hasselroth


blank.gif

BeitragVerfasst am: Mi Dez 07, 2005 12:49 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Habe mir zwei Scheiben (Schallpaltten biggrin ) von jemanden aus dem Analog-Forum gegönnt:

The Oscar Peterson Trio - "We get requests" von 1965 ... das ist Jazz... mal was zum entspannen, ersaunlich wie gut solche alte AUfnahemn klingen können.

Teve Tibbets -"Northern Song"... instrumental Musik mit Percussion und Gitarre... auch was zum entspannen... wobei ich sagen muß, dass ich mit zunehmenden Alter irgenwie ruhiger werde biggrin

_________________
Grüße

Daniel

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Gast











BeitragVerfasst am: Mo Dez 12, 2005 12:12 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

hab im radio grad was interessantes gehört

lhasa - the living road
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B0000E64U9/qid=1134341854/sr=2-1/ref=sr_2_11_1/028-0622152-3739741

mexikanisch "angehaucht", klingt sehr nett.

Online    
Philipp
senior member





Anmeldungsdatum: 16.01.2003
Beiträge: 67
Wohnort: Speyer



BeitragVerfasst am: Mo Dez 12, 2005 10:05 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Gestern hab ich die Who live in der Albert Hall gesehen. Naja, nicht ganz live, nur auf DVD. Die Scheibe klingt aber verdammt gut (DTS 5.1). Im Moment läuft die Neue Norah Jones. Die alte hatte irgendwie mehr Charisma, aber ich muss gestehen dass das im Augenblick mehr Hintergrundberieselung ist. Meine Lieblings-Live-DVDs sind Toto in Paris (scheußliches Bild), James Taylor (Pull Over), Bruce Springsteen in NY (bin kein Boss-Fan, das Konzert ist aber der Hammer, der Sound hat etwas viel Hall/Echo ist aber sehr livehaftig) und natürlich unser Lieblingskokser Robbie, von dem wir wissen was er im Sommer macht (auch in der Albert Hall ist er erste Sahne). Ach ja und Michael McDonald groovt genial. Fast so gut wie Earth, Wind & Fire mit einem Sound aus den 70ies, der es echt in sich hat. Das Gute ist, dass die DVDs heute billiger sind, als die CDs. warum auch immer.
Ich hoffe ihr geht auch mal auf richtige Konzerte?

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Gast











BeitragVerfasst am: Mi Dez 14, 2005 9:53 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

sehr feine geschichte die ein wenig tango-feeling vermittelt:
quadro nuevo - mocca flor

Online    
analog
Stammgast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 02.01.2003
Beiträge: 1249
Wohnort: Jever


blank.gif

BeitragVerfasst am: So Dez 18, 2005 5:01 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Image
GEORGE BENSON - Breezin (MFSL)
der Meister des locker leichten Jazzgitarrenspiels (geeignet auch als Einstieg in den Jazz)

Image
LINCOLN MAYORGA AND AMANDA MC BROOM - Growing Up In Hollywood Town (sheffield lab)
Ausnahmestimme und hervorragende Aufnahme, präzise Ortbarkeit der Instrumente und Brillianz. Titelmelodie zu dem Bette Midler Film "The Rose" gewann den Golden Globe Preis.

_________________
Ciao Jan

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Marko
Stammgast





Anmeldungsdatum: 22.12.2003
Beiträge: 1119
Wohnort: Westerwald


blank.gif

BeitragVerfasst am: Mo Dez 19, 2005 12:28 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Bei mir laufen derzeit folgende Sachen:
Image
Image
Diese Doppel CD gibt´s zur Zeit für 7,99 € bei Amazon.
Ein Schnäppchen für D&B Fans.
Image
Division Bell - Pink Floyd
Image
Wer die irgenwo günstig sieht sollte zuschlagen.
Werden öfters bei eBay verscherbelt.

_________________
Gruß Marko

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
Philipp
senior member





Anmeldungsdatum: 16.01.2003
Beiträge: 67
Wohnort: Speyer



BeitragVerfasst am: Mo Dez 19, 2005 10:03 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich habe mir die aktuelle Stereoplay gekauft (absolute Ausnahme). Die CD von Chesky ist der Hammer. Ich werde mir wohl mehr SACDs von denen zulegen müssen.
Im Augenblick läuft "We live here" von Pat Metheny. Die Platten sind etwas austauschbar, aber alle haben diese wunderbare Mischung aus sugerrelaxt und nervig, eingängig und abgedreht - also genügend Spannung und Entspannung. Der Sound ist sphärisch bis erdig und sehr differenziert. Lohnt sich!
Philipp

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6479
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Mo Dez 19, 2005 10:41 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

das ist GENAU die Musik, für die ich LS entwickle, und POINTSOURCE hätte ein LS von mir sein können.

Das sind eben meine "roots" aus den 70er und 80er Jahren....
des letzten Jahrhunderts ja

jaja! habt ihr den Termin Samstag Nacht verpasst?
Jazz mit Metheny und D.Holland???
Und C.Wilson?
ok ... evil
war um 2.30 morgens, aber ich war wie immer wach bis zur letzten Sekunde!
Denn der Sound is super UND auch noch das Bild dazu...

HOMECINEMA at its BEST!!!!

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
Philipp
senior member





Anmeldungsdatum: 16.01.2003
Beiträge: 67
Wohnort: Speyer



BeitragVerfasst am: Di Dez 20, 2005 9:02 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Da bist du doch eh immer noch wach oder eek Ich hab's aber tatsächlich verpasst und eine DVD von Pat oder Cassandra habe ich auch noch nicht cry Sprachs und bestellte:
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B0000CERT0/qid=1135108386/sr=2-1/ref=sr_2_11_1/028-3892846-2912551

Ja die Point Source ist dafür ideal, sehr musikalisch, warm aber analytisch. Die Aufnahmen von Chesky klingen verdammt gut. Da merkt man, dass ein Musiker abgemischt hat.

Manfred, hast du eigentlich diese DVD: Various Artists - The Music of Jimi Hendrix
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B00009XBYN/qid%3D1135108510/028-3892846-2912551?
Als alter Hendrix Fan nehme ich mal an, dass du die hast. Da sie nicht so billig ist, wäre ich für eine Bewertung dankbar.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Bergsteiger
Stammgast





Anmeldungsdatum: 08.03.2004
Beiträge: 341
Wohnort: Vaihingen



BeitragVerfasst am: Mi Dez 21, 2005 8:25 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Als Zugabe zur neuen STEREOPLAY gibts eine Bet of CD von Chesky Vol. 1. Es sollen die besten Aufnahmen von Chesky sein. Da es Vol. 1 ist, werden wohl weitere folgen.

Die sollte man sich zulegen, denn günstiger gibts keine Chesky, ausser geschenkt Razz

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
gecko
Stammgast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 22.11.2004
Beiträge: 1542
Wohnort: Neuenburg, Nähe Jadebusen


germany.gif

BeitragVerfasst am: Mi Dez 21, 2005 6:06 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Heute ging es mir mal wieder besch..... und da hatte ich Zeit. Ich habe auf der zwoten Burmester Track 11 (Tin Pan Alley - Steve Ray Vaughan) entdeckt. WOW, seit heute einer meiner Lieblinge.

http://www.jpc.de/jpcng/poprock/detail/-/hnum/2219329/rk/home/rsk/hitlist

Mit der Imag2 gehört, trifft es genau meinen Nerv. Einfach klasse.

_________________
Grüße, Martin

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Gast











BeitragVerfasst am: Mi Dez 21, 2005 9:10 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

dann hör dir mal little wing von dem herrn an (The Sky Is Crying, titel 04). mal seh was das mit dir anrichtet smile
ok, als hendrix fan bin ich vorbelastet, aber was er da liefert.. das ist einfach gigantisch. eins meiner absoluten lieblingsstücke überhaupt. heiß, kalt, gänsehaut pur.. jedesmal muss ich zur gitarre greifen wenn ich das höre, geht net anders.. das könnte man stundenweise hören. ab 3:20s gehts richtig ab, ein wahnsinns feeling der typ. bei tin pan alley bin ich dagegen fast eingeschlafen, beginnt zwar vielversprechend, zieht sich für meinen geschmack aber viel zu lange gleich hin und es tut sich wenig (persönliche meinung).

Online    
analog
Stammgast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 02.01.2003
Beiträge: 1249
Wohnort: Jever


blank.gif

BeitragVerfasst am: Mo Jan 02, 2006 7:59 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Image

15 Auszüge aus dem Schaffen der Kirkelig Kulturverkstedt/Oslo, Norwegen.
Diese HDCD zeichnet sich durch hervorragende Aufnahmequalität und ebensolche künstlerische Qualität (u.a. Kari Bremnes) aus.

Für die meisten Aufnahmen ist Jan Erik Kongshaug von den Rainbow Studios Oslo verantwortlich, der auch schon viele Produktionen für das Münchner Label ECM gemacht hat (Jan Garbarek, Pat Metheny, Oregon, Arild Andersen. Keith Jarrett...).
Für wen diese Musik etwas ist (unbedingt vorher reinhören): ZUGREIFEN, es lohnt sich. Habe sie heute mal komplett genossen, vom Feinsten!

Hier kann man reinhören.

_________________
Ciao Jan

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
michaellang
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 49
Anmeldungsdatum: 27.01.2003
Beiträge: 1533
Wohnort: 06484 Quedlinburg


germany.gif

BeitragVerfasst am: Mo Jan 02, 2006 9:13 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hi Jan,
die Scheibe habe ich mir gleich mal bestellt. Scheinen grossartige Aufnahmen mit klasse Stimmen zu sein. Kari Bremnes mag ich sowieso... biggrin

_________________
Gruß,
Michael
************************
Quelle: Macmini+Amarra3 über Oppo105D tuned by Dr. Gert Volk an Magnat RV3; Lautsprecher: Synopsis2, Kabel: QED Gen. Silver Spiral + Dynavox Flachband, Netz: Kachina by Pivane Accoustic über Netzfilter Bada

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
analog
Stammgast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 02.01.2003
Beiträge: 1249
Wohnort: Jever


blank.gif

BeitragVerfasst am: Mo Jan 02, 2006 9:22 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Das freut mich Michael, ist ja immer so eine Sache mit den Tipps. Man weiß meist nicht, ob man den jeweiligen Geschmack trifft.

Von Kari Bremnes soll es auch diese geben: "Over en by". Habe sie aber noch nirgends gefunden. Wird hier erwähnt.

_________________
Ciao Jan

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


     AUDIO-VIDEO FORUM: High-End Audio Lautsprecherselbstbau & Home-Cinema     
Powered by Orion based on phpBB © 2007 phpBB Group
c3s Theme © Zarron Media
Converted by U.K. Forumimages
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.1095s (PHP: 79% - SQL: 21%) | SQL queries: 21 | GZIP enabled | Debug on ]