Home    FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login     

 Membrane von K11 eingedrückt

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Viper1961
junior member




Alter: 62
Anmeldungsdatum: 04.09.2010
Beiträge: 25
Wohnort: Raum Mosbach


blank.gif

BeitragVerfasst am: So Jul 16, 2023 1:21 pm    Membrane von K11 eingedrückt Antworten mit ZitatNach oben

Hallo, mir wurde durch Unachtsamkeit die Membrane von meinem K11 eingedrückt, wie bekomme ich die wieder heraus, die K11 von Manfred sollen ja beschichtet sein, kann mann da mit Tesa dieses wieder herausziehen, sonstige Vorschläge?

Wolfgang

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Uwe48
advanced



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 31.12.2010
Beiträge: 10


germany.gif

BeitragVerfasst am: So Jul 16, 2023 7:29 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Du meinst die schwarze Staubschutzkalotte ? Bei der Lautsprechermembran wirds schwierig.

Uwe

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Viper1961
junior member




Alter: 62
Anmeldungsdatum: 04.09.2010
Beiträge: 25
Wohnort: Raum Mosbach


blank.gif

BeitragVerfasst am: Mo Jul 17, 2023 4:54 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ja, die Staubschutzkalotte meine ich.

Wolfgang

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
gecko
Stammgast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 22.11.2004
Beiträge: 1640
Wohnort: Neuenburg, Nähe Jadebusen


germany.gif

BeitragVerfasst am: Di Jul 18, 2023 8:45 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Wolfgang,

versuche es mal vorsichtig mit einem Staubsauger. Idealerweise einer, mit dem Du die Saugleistung regeln kannst. Du fängst dann mit der niedrigsten Einstellung an.

_________________
Grüße, Martin

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Viper1961
junior member




Alter: 62
Anmeldungsdatum: 04.09.2010
Beiträge: 25
Wohnort: Raum Mosbach


blank.gif

BeitragVerfasst am: Mi Jul 19, 2023 2:00 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Werd ich mal versuchen.

Wolfgang

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
gecko
Stammgast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 22.11.2004
Beiträge: 1640
Wohnort: Neuenburg, Nähe Jadebusen


germany.gif

BeitragVerfasst am: Do Jul 20, 2023 1:16 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Fast vergessen. Du solltest die Membrane mit der Hand in Position halten. Nicht dass Du da mit nem Mordsgerät Menbrane, Spule und Zentrierspinne raussaugst. biggrin
_________________
Grüße, Martin

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


     AUDIO-VIDEO FORUM: High-End Audio Lautsprecherselbstbau & Home-Cinema     
Powered by Orion based on phpBB © 2007 phpBB Group
c3s Theme © Zarron Media
Converted by U.K. Forumimages
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.0527s (PHP: 56% - SQL: 44%) | SQL queries: 20 | GZIP enabled | Debug on ]