Home    FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login     

 the Art of Listening Film WICHTIG!

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6437
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Sa März 11, 2017 10:54 pm    the Art of Listening Film WICHTIG! Antworten mit ZitatNach oben

leider in english, aber Super zum Einstieg in die Materie

http://www.theartoflisteningfilm.com/

ich kann nicht oft genug betonen, kümmert euch um die Musik und die Entstehungstechnologie von "Musikkonserven".

LIVE Musik zeigt erst die wahre Kunst! Geht auf Konzerte, im Jazzbereich ist das auch noch bezahlbar.

Es gibt so viele unterschiedliche Ansätze von Sounddesign, dass wir, meiner Meinung nach, sehr vorsichtig sein sollten, über die Bedeutung einer "High End Stereoanlage", speziell Kabel usw.
Durch meine 15 Jahre Arbeit im Studio und Produktionsbereich bin ich heute sicherer denn je, es ist nur der Lautsprecher, der wirklich zählt.
Ich mach fast nur noch Musik selber.....falls ihr euch wundert, warum ich mich so rar mache.


Zuletzt bearbeitet von M am So März 19, 2017 1:25 pm, insgesamt einmal bearbeitet

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6437
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: So März 19, 2017 2:33 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

hier ein schönes Stanley Clarke Live Konzert:

https://www.youtube.com/watch?v=SbEkwq9ANHQ

Bei Youtube immer auf die höchste Videoeinstellung gehen ( HD 720p oder sogar höher).


Zuletzt bearbeitet von M am So März 19, 2017 3:30 am, insgesamt 2-mal bearbeitet

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6437
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: So März 19, 2017 3:29 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

hier noch ein Highlight für PinkFloyd/David Gilmour Fans:

https://www.youtube.com/watch?v=fLYeVk9Sk60

Bild leider schlecht, aber der Sound ist gut!

und noch eins, gutes Bild und Ton:

https://www.youtube.com/watch?v=lgE-FNhHy54
immer beste Videoqualität einstellen (720p oder besser), dann ist auch der Ton am besten.

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6437
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: So März 19, 2017 1:23 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Al di Meola gute Video und Soundqualität

https://www.youtube.com/watch?v=haAYnLiW1mI

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
gecko
Stammgast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 22.11.2004
Beiträge: 1503
Wohnort: Oldenburg / Niedersachsen


germany.gif

BeitragVerfasst am: Di März 21, 2017 12:56 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Vielen Dank für die schönen Links, mach bitte weiter so. Ich stehe jetzt aber hier und kann nicht anders...

https://www.youtube.com/channel/UCGn3-2LtsXHgtBIdl2Loozw

... ich höre seit ein paar Stunden diesen Channel. Für einen alten Mann ist der neue Punch der alten Songs ein Hilfsmittel, um aus dem Sessel zu kommen. Hätte ich damals doch bloß den Bass und das Klavier gegen die Drums getauscht, so wie es mir von meiner Musiklehrerin empfohlen wurde. biggrin

Ja, ich war schon immer Rock´n Roll. Aber beim Schwanensee kommen mir die Tränen. wink

_________________
Grüße, Martin


Zuletzt bearbeitet von gecko am Di März 21, 2017 12:20 pm, insgesamt einmal bearbeitet

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Marcel
neu hier ;)



Geschlecht:
Alter: 27
Anmeldungsdatum: 19.01.2011
Beiträge: 2
Wohnort: Bamberg


germany.gif

BeitragVerfasst am: Di März 21, 2017 3:44 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hab hier schon seit ewigkeiten nicht mehr reingeschaut, aber muss mich nach den vielen Jahren seitdem ich die I2 und die K13 subs habe mal bedanken, eine der besten investitionen meines lebens!
Und auch nur durch diese LS hab ich solche Musik lieben gelernt. Was nicht viele in meinen alter tun biggrin

Mein absoluter lieblings song aus diesem "Genre"
https://www.youtube.com/watch?v=HzTlB-TjAzM
hab mir extra deswegen die Blu Ray gekauft. Kann mir vielleicht jemand sagen was für ein Instrument das am Ende ist? Bin selbst leider überhaupt nicht musikalisch..

Möchte meine I2 gegen nichts tauschen (außer gegen was gehobeneres von Manfred biggrin )
Aber wahrscheinlich spendier ich ihr nur mal neue Gehäuse in schwarz Klavierlack

Danke!

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6437
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Fr März 31, 2017 9:15 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

meinst du die slide guitar? eine e-Gitarre die auf den Tisch liegt und nur mit dem slide Metall gespielt wird? die klingt bissel wie ein Moog synthesizer....
Schön, dass dir meine Lautsprecher so viel Spass bereiten. Dafür hab ich diesen Sound auch "entwickelt".

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6437
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Fr März 31, 2017 9:21 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Musik funktioniert nur über Emotionen, wenn man den Musiker noch sehen kann ist die "Rückkopplung" einfach besser. Entweder LIVE oder halt via Video, Hauptsache, es geht ab.

Mir ein Rätsel warum die Musikbranche daraus ein "Zirkuswitz" gemacht hat, ich meine diese "Filmevideos" wo es nur um Sex und weibliche Anziehungskraft geht, also ich meine sowas wie "Madonna Videos".
Ich sammle ja seit 30 jahre Jazzvideos, in Ermangelung der Möglichkeiten, alles live zu sehen.
Hier noch was für Hendrix Fans:
https://www.youtube.com/watch?v=FMOqcRq-4Fk

guckt euch die Band an, ihr werdet es nicht bereuen.
http://www.eventim.de/randy-hansen-tickets.html?affiliate=EVE&doc=artistPages/tickets&fun=artist&action=tickets&kuid=399484

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
Marko
Stammgast





Anmeldungsdatum: 22.12.2003
Beiträge: 1086
Wohnort: Westerwald


blank.gif

BeitragVerfasst am: So Apr 02, 2017 5:41 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Billy Cobham - macht auch Spaß anzuhören

https://www.youtube.com/watch?v=cBo-hP-q_Yo

_________________
Gruß Marko

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
Dianaownz
advanced





Anmeldungsdatum: 10.02.2017
Beiträge: 19


blank.gif

BeitragVerfasst am: Mo Apr 03, 2017 12:16 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Wir leben in einer Zeit wo es der Musikindustrie leider nur noch drauf ankommt viel zu verkaufen, daher läuft auch bei den Hauptradiostationen nur noch der Krempel von dem man sich hohe Umsätze erwartet.

Mit guter Musik haben die nicht mehr am Hut, es geht nur noch um Profitmaximierung, wo in fast allen anderen Bereichen auch. Qualität bleibt da leider überall auf der Strecke. sad

_________________
Achim Hullerum aus Leverkusen-Opladen

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Freaky
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 48
Anmeldungsdatum: 06.03.2008
Beiträge: 330
Wohnort: Köln


germany.gif

BeitragVerfasst am: Do Apr 06, 2017 8:11 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Nun, es gibt immer noch Sachen wie z. B. RadioSwissJazz.
Meist klasse Musik, gratis fast ganz ohne Moderation!
Geht per SAT und Internet, Qualität ist nun, relativ "akzeptabel"!

http://www.radioswissjazz.ch/de

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Notebookjunkies
neu hier ;)



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 05.08.2014
Beiträge: 1


blank.gif

BeitragVerfasst am: Mo Mai 08, 2017 3:04 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Wachstum und Gewinnsteigerung, um mehr geht es schon fast nich mehr. Von dem künstlerischen und Kreativen inhalt mal ganz zu schweigen. Wie Manfred schon angedeutet hat, Sex sells. Um die Jugend oder die breite masse anzusprechen ein bewährtes mittel. Was das empfinden der Musik angeht, so sollte jeder selbst raus finden welche Lautsprecher dem eigenen Klangprofil, das man sich so im Kopf ausmalt am nächsten kommt. Wobei ich bei hi-fi oder hi-end esoterik wie "cd entmagnetisieret, 3000€ Kabel oder Kristallvasen zur Frequenzreinigung" doch regelmäßig in schallendes gelächter verfalle. Psychoakustik gibts genug auf dem markt aber was eben schon scheisse aufgenommen wurde, wird auch später nich besser. zumindest nich ohne irgendwas hin zu tricksen. Es gibt nur noch wenige die wirklich ein echtes gespür für das haben was wirklich zählt. Manfred ist für mich einer von ihnen. Wie Alan Parsons beispielsweise, der übrigens übermorgen am 10. in Köln einen Masterclass Workshop über Recording abhält. Könnte hier vielleicht den ein oder anderen Interessieren. So, jetzt erstmal die Videos hier rein ziehen.
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


     AUDIO-VIDEO FORUM: High-End Audio Lautsprecherselbstbau & Home-Cinema     
Powered by Orion based on phpBB © 2007 phpBB Group
c3s Theme © Zarron Media
Converted by U.K. Forumimages
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.0641s (PHP: 68% - SQL: 32%) | SQL queries: 21 | GZIP enabled | Debug on ]